Frühjahrsaktionen von Reifen Göggel gestartet

Montag, 13 März, 2017 - 14:00
Für 100 gekaufte Reifen bietet Reifen Göggel Montage-Material im Wert von 100 Euro.

Reifen Göggel lockt zur Frühjahrssaison wieder mit Aktionen im Händler-Online-Shop. Kunden, die im Aktionszeitraum 01. bis 31. März 2017 insgesamt 50 Motorrad-Reifen über den Reifen-Online-Shop kaufen, erhalten einmalig einen Rothewald Alu Motorradheber im Wert von 100 Euro geschenkt.

Als weitere Aktion bietet Reifen Göggel Kunden, die im oben genannten Zeitraum im Online-Shop 100 Reifen kaufen, einmalig Montage-Material im Wert von 100 Euro. Dazu zählen Schlaggewichte für Stahlfelgen 5-30 Gramm je eine Packung, Klebegewichte 1 Packung à 100 Stück, 5 Gramm Teilung, Stahlventile 20 Stück und 1 x Klebegewichtentferner. Darüber hinaus erhalten Neukunden, die bis zum 31.03.2017 vier Reifen, vier Felgen oder vier Kompletträder im Shop kaufen, einen Willkommensbonus in Höhe von zehn Euro.

Darüber hinaus weist Reifen Göggel auf die geänderte Anschrift in 72501 Gammertingen hin: Burladinger Straße 14-26.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Arlanxeo entwickelt neue Kautschukmischung für selbstabdichtende Reifen.

    Arlanxeo hat eine Kautschukmischung entwickelt, die künftig zur Abdichtung von Reifen eingesetzt werden kann. Diese Lösung für sogenannte selbstabdichtende Reifen soll das Ersatzrad ersetzen. Gleichzeitig bietet sie Unternehmensangaben zufolge eine Alternative zum Reparaturkit oder Runflat-Reifen.

  • Schäfer Reifen setzt auf mobile Serviceeinheiten.

    Schäfer Reifen will mit umfassender Betreuung im Reifenservice-Geschäft punkten - mobile Serviceeinheiten sollen die Basis für künftigen Erfolg sein. „Wir haben erkannt, wie wichtig es für unsere Kunden im Erdbewegungsbereich war, dass sie einfach ein Fahrzeug abstellen und sich auf ihre eigenen Geschäftsabläufe konzentrieren können – ohne Assistenz- oder Begleitfahrzeuge für den Reifenservice koordinieren zu müssen“, so Geschäftsführer Rolf Schäfer.

  • Vier Familien, vier Nationen: Die Teilnehmer des Bridgestone Safety Workshops in Italien. (© Harald Almonat)

    Vier Familien aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Großbritannien folgten Anfang Februar der Einladung von Auto Bild, bei den internationalen Hyundai Family Games in Italien anzutreten. In Aprilia, knapp 30 Kilometer von der Hauptstadt Rom entfernt, trafen sie dazu auf dem europäischen Testgelände (European Proving Ground) von Bridgestone aufeinander, um die DriveGuard-Reifen der Japaner zu testen.

  • Der BluEarth-Van RY55 ist der neue Transporterreifen von Yokohama.

    Im Pkw-Bereich haben sich die BluEarth-Reifen von Yokohama bereits etabliert, jetzt präsentiert das Unternehmen mit dem BluEarth-Van RY55 auch einen speziellen Transporterreifen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger RY818 ohne BluEarth-Technologie soll der BluEarth-Van RY55 um 50 Prozent verschleißresistenter sein, wobei gleichzeitig der Rollwiderstand Unternehmensangaben zufolge um 19 Prozent und die Nassbremsdistanz um neun Prozent reduziert werden konnten.