Frank Richter neuer europäischer Verkaufsdirektor bei MWSD

Donnerstag, 20 April, 2017 - 10:15
Frank Richter ist neuer europäischer Verkaufsdirektor bei MSWD.

Motor Wheel Service Distribution (MWSD) ernennt Frank Richter zum neuen europäischen Verkaufsdirektor. Er soll die Verantwortung für die neugegründete deutsche Firma, die MWheels GmbH, im europäischen Markt tragen. Von der in Köln sitzenden Firma aus, wird er eng mit Schlüsselpartnern im Bereich des Vertriebs und Verkaufs zusammenarbeiten und dabei sowohl logistische und technische Unterstützung als auch Beratung zur Rädersicherheit bei Lkw- und Bus-Flotten anbieten.

Frank Richter wird Unternehmensangaben zufolge diese Aufgabe in der D-A-CH Region, Frankreich, den Benelux-Staaten, Polen und anderen europäischen Ländern wahrnehmen, die zu den strategischen Verkaufszielen des Unternehmens gehören. Er verantwortete zuvor die Vertriebsleitung - Süd - TBR (Truck and Bus) bei Giti Tire Deutschland. Davor war er mehrere Jahre bei Euromaster im operativen Geschäft tätig. Er wird eng mit der Geschäftsführung von MWSD zusammenarbeiten, welche aus John Ellis (Vorstand), Matthew Mardle (Geschäftsführer), Jason Mayor (Direktor des kommerziellen Geschäfts), Kevin Ryan (Technischer Direktor) und Clive Maudsley (Finanzdirektor) besteht.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ralf Strelen bildet ab Oktober zusammen mit Heiko Knigge, Olaf Sockel, Mathias Heimann und Michael Härle die Spitze von reifen.com.

    Ralf Strelen wechselt am 1. Oktober als neuer Geschäftsführer zu reifen.com. Als Managing Director Stores verantwortet Strelen künftig das Filialgeschäft des Reifenfachdiscounters. Neben Heiko Knigge, Olaf Sockel, Mathias Heimann und Michael Härle wird er dann „Fünfter im Bunde“ an der Unternehmensspitze.

  • Der neue FRI-Beirat: Jürgen Präbke, Helmut Pesch, Peter Braun, Thorsten Berg, Gerhard Dreikluft, Carsten Pick, Michael Büscher (v. l. n. r.), es fehlt Bernd Rücker.

    Mitte September lockte die Jahreshauptversammlung der Freien Reifeneinkaufs-Initiative (FRI) über 300 Mitglieder in die Kölnmesse. Geschäftsführer Helmut Pesch informierte über aktuelle Geschäftsentwicklungen in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz.

  • Holger Freese ist ein Kenner des komplexen DACH Aftermarkets.

    Holger Freese hat seit Juli als Verkaufsleiter die Verantwortung zur Betreuung des GKN Aftermarkets in der Region DACH von Volker Janda, der nach 27 Jahren bei GKN in den Ruhestand geht, übernommen. Sein Dienstsitz ist Rösrath. Er berichtet direkt an Frank Hürter, Commercial Director Automotive Aftermarket.

  • Teemu Tirronen hat am 1. Juni Thorsten Herzog an der Spitze der Nokian Tyres GmbH abgelöst und leitet seither die Geschäfte von Nokian Tyres in Deutschland.

    Teemu Tirronen hat am 1. Juni Thorsten Herzog an der Spitze der Nokian Tyres GmbH abgelöst und leitet seither die Geschäfte von Nokian Tyres in Deutschland. Tirronen ist seit zwölf Jahren im Unternehmen und hat bereits mehrere Management-Positionen bei Nokian Tyres in Zentraleuropa bekleidet.