Frank Beaujean rückt in Geschäftsführung der asanetwork GmbH auf

Freitag, 10 November, 2017 - 09:15
Durch einstimmigen Beschluss der Gesellschafterversammlung ist ASA-Präsident Frank Beaujean in die Geschäftsführung der asanetwork GmbH aufgerückt.

In Ihrer turnusgemäßen Sitzung hat die Gesellschafterversammlung der asanetwork GmbH am 23. Oktober eine wichtige Personalie beschlossen: Frank Beaujean, seit Mai 2016 ASA-Präsident, rückt mit sofortiger Wirkung neben Peter H. Rehberg in die Geschäftsführung der asanetwork GmbH auf.

„Ich freue mich, dass mir die Gesellschafter einstimmig das Vertrauen für diese spannende Aufgabe ausgesprochen haben. Ich bin sicher, gemeinsam mit asanetwork-Urgestein Peter Rehberg, kann ich die Werkstattvernetzung erfolgreich weiterentwickeln“, kommentiert Beaujean. Auch Peter H. Rehberg, erster Geschäftsführer der asanetwork GmbH, zeigt sich erfreut: „Frank Beaujean genießt auf europäischer Ebene in den Fachgremien der EGEA exzellentes Ansehen und ist hervorragend vernetzt. Mit ihm wird es gelingen, die Idee eines europäischen Werkstattnetzwerkes voran zu treiben.“ Zugleich dankte Rehberg Bernhard Gött, dem Vorgänger von Frank Beaujean als zweitem Geschäftsführer der asanetwork GmbH, für die langjährige gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Bernhard Gött hatte seine Geschäftsführertätigkeit auf eigenen Wunsch abgegeben.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die tyre1 GmbH & Co. KG hat Marc Wolf zum neuen Vertriebsleiter ernannt.

    Marc Wolf verantwortet seit dem 01. Februar 2018 den Vertrieb der tyre1 GmbH & Co. KG, Reutlingen. In seiner neuen Funktion berichtet er an Michael Borchert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der European finTyre Distribution Germany Holding GmbH.

  • Rainer Kempf (l.), Marketing Manager Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, und Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH und Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, nahmen den Deutschen Servicepreis 2018 entgegen. Foto: Thomas Ecke/DISQ/n-tv.

    Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) zeichnet die Service-Leistungen der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH mit dem Deutschen Servicepreis 2018 in der Kategorie "Kundenurteil Service" aus. Nach einer Analyse der Ergebnisse aus 56 Studien des vergangenen Jahres prämierte das Deutsche Institut für Service-Qualität gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv die besten Unternehmen aus 13 Kategorien mit dem Deutschen Servicepreis 2018.

  • v.l.n.r.: Dr. Mustafa Yüzer (LKY GmbH) und Florian Schreiber (4JET Technologies GmbH).

    Die 4JET Technologies GmbH und die LY-Holding GmbH haben auf der Tire Technology Expo eine Kooperation angekündigt. LY bietet seinen internationalen Kunden zukünftig eine Dienstleistung für die Reinigung von Reifenformen mit 4JET Lasersystemen an.

  • Das LEAO AS Reifen-Databook im Webshop der ML Reifen GmbH liefert einen Überblick über technische Daten.

    Das LEAO AS Reifen-Databook im Webshop der ML Reifen GmbH liefert einen Überblick über technische Daten - es soll Grundlage für die optimale Abstimmung zwischen Reifen und Felge sein. „Mit diesem neuen Feature bieten wir unseren Webshop-Kunden einen wichtigen zusätzlichen Service bei der Reifenauswahl“, erklärt Jens Kölker, Fachmann für Agrarreifen bei der ML Reifen GmbH.