Francesco Saccani führt RS Exklusiv und TyreXpert

Mittwoch, 26 Juni, 2019 - 11:15
European FinTyre Distribution (EfTD) hat Francesco Saccani zum neuen Managing Director von RS Exclusiv und TyreXpert ernannt.

European FinTyre Distribution (EfTD) hat Francesco Saccani zum neuen Managing Director von RS Exclusiv und TyreXpert ernannt. Der Manager wird in seiner neuen Position direkt an Claudio Passerini, CEO von EfTD Germany, berichten. Laut Unternehmensangaben ist es seine Aufgabe, die Entwicklung und das Wachstum der Unternehmen in Norddeutschland zu leiten und dabei die Synergien mit der gesamten Gruppe zu stärken.

Seit Ende 2017 bei EfTD, verfügt Francesco Saccani über eine umfangreiche Berufserfahrung in den Bereichen Automotive, Aerospace und Verteidigung bei international renommierten Unternehmen wie AlixPartners, wo er als Senior Vice President tätig war, und Rolls-Royce Deutschland. Francesco Saccani hat einen Hochschulabschluss in Maschinenbau und einen MBA des IMD in Lausanne. "Wir freuen uns, auf die strategische Expertise eines Profis wie Francesco zählen zu können, um unseren soliden Wachstums- und Entwicklungspfad in einem für uns wichtigen Land wie Deutschland fortzusetzen", sagte Claudio Passerini, CEO von EfTD Deutschland. „Mithilfe seiner Erfahrung im Automobilbereich und seiner internationalen Vision werden wir unsere kennzeichnende Positionierung festigen und uns den nächsten Herausforderungen des Marktes besser stellen".

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • (v.l.n.r.) Cristiano Costantino (Hankook Tire), Raffaele Palermo (Hankook Tire), Marco Massimetti (Ferrovie Sud Est), Giuseppe Colombi (Fintyre), Angelo Cianfrocca (Hankook Tire).

    Fintyre hat in Italien eine Ausschreibung für die Lieferung von Reifen für Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs gewonnen. Diese wurde laut Unternehmensangaben von der regionalen süditalienischen Eisenbahngesellschaft Ferrovie del Sud-Est mit einer Auktionsbasis von über 800.000 Euro ausgeschrieben.

  • Die Platin P95 ist in "diamant schwarz", "metall silber" und "dark grey" erhätlich. Bildquelle: Interpneu.

    Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu bringt neue wintergeeignete Designs der Marke Platin auf den Markt. Die Modellreihen P95, P86 und P96 decken in ihren Anwendungen jeweils spezielle Fahrzeugkategorien mit ECE-Freigabe ab.

  • Ab November ist der Yokohama BluEarth 707L in drei weiteren Größen lieferbar. Bildquelle: Yokohama.

    Für neu produzierte Pkw-Winterreifen ist das Schneeflockensymbol (3PMSF) bereits Pflicht. Für schwere Nutzfahrzeuge gilt diese Regel indes (noch) nicht. Der japanische Reifenhersteller Yokohama hat dennoch sieben verschiedene LKW-Winterreifen im Sortiment, die das 3PMSF-Symbol tragen.

  • Reifenhersteller Kumho Tyre war einer von rund 150 Austellern auf der Swiss Automotive Show. Bildquelle: Kumho.

    Am 6. und 7. September 2019 fand auf dem Messegelände Forum Fribourg die Swiss Automotive Show statt. Auf der Hausmesse der Swiss Automotive Group zeigten rund 150 Zulieferer Teile ihres Produktportfolios für Pkw und Lkw. Auch der Reifenhersteller Kumho Tyre gehörte zu den Ausstellern und präsentierte in der Schweiz unter anderen seinen neuen Winterreifen WinterCraft WS71.