“Flight Radial”-Reifen von Goodyear für Airbus A321XLR

Mittwoch, 26 Juni, 2019 - 14:30
Als Präsident des Off-Highway-Geschäftsbereiches freut sich Daniel L. Smytka auf die Zusammenarbeit mit Airbus. Bildquelle: Goodyear.

Die Goodyear Tire & Rubber Company wurde von Airbus als Reifen-Lieferant für die neuen Airbus-Flugzeuge A321XLR ausgewählt. So sollen sowohl das Haupt- als auch das Bugfahrwerk des neuen Airbus mit den „Flight Radial“-Reifen von Goodyear ausgestattet werden.

"Die Radialreifen von Goodyear werden hervorragend für den neuen Airbus A321XLR geeignet sein, und wir freuen uns darauf, als Lieferant dieses beeindruckenden Flugzeugs zu fungieren", so Daniel L. Smytka, COO EMEA bei Goodyear und Präsident des Off-Highway-Geschäftsbereiches.

Der Flight Radial verfügt über die Goodyear Featherweight Alloy Core Bead Technology und soll sich durch besonders starke Profilgürtel, die eine längere Lebensdauer und erhöhte Schnittfestigkeit bieten, auszeichnen. Die Erstausrüstungs-Vereinbarung setzt die langjährige Zusammenarbeit zwischen Goodyear und Airbus fort.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Kinofilm Le Mans 66 läuft ab dem 14. November in den deutschen Kinso. Bildquelle: Goodyear.

    Am 14. November feiert der Kinofilm Le Mans 66 seine Premiere in den deutschen Kinos. Der Film erzählt die Geschichte des legendären Duells zwischen Ford und Ferrari beim 24h-Rennen in Le Mans, zudem auch die Pneus von Goodyear ihren Teil beitrugen. In dem Film wirken unter anderen die Oscar-Preisträger Matt Damon (Carroll Shelby) und Christian Bale (Ken Miles) mit.

  • Christopher Steyer, Leiter Fuhrpark- und Projektmanagement bei Meyer Logistik, hat sich für Reifen, Lösungen und Services von Goodyear entschieden.

    Die Ludwig Meyer GmbH & Co. KG beliefert den Lebensmitteleinzelhandel und ist mit einer Flotte von rund 1.200 Lkw täglich in Ballungsgebieten in Deutschland, Österreich, Rumänien, Schweden und Tschechien unterwegs. Reifenseitig betreut Goodyear den Fuhrpark des Familienunternehmens.

  • Das Finale der DAF Driver Challenge 2019 fand auf dem Testgelände von Goodyear in Colmar-Berg, Luxemburg, statt.

    Im Rahmen seiner „Driver Challenge“ sucht DAF-Trucks den besten Lkw-Fahrer Europas. Gemeinsam mit seinen Partnern Goodyear und Dekra fördert der Lkw-Hersteller damit den qualifizierten und anspruchsvollen Fahrerberuf. Bei der Endausscheidung auf der Goodyear-Teststrecke in Colmar-Berg, Luxemburg, kamen am letzten Septemberwochenende die Finalisten aller teilnehmenden Länder zusammen.

  • Goodyear hat seine UltraGrip-Serie erst kürzlich erneuert. Bildquelle: Gummibereifung.

    Die Zeitschrift auto motor sport hat Winterreifen für kompakte SUV wie den VW T-Roc getestet und nun die Ergebnisse veröffentlicht. Während Goodyear sich mit seinem UltraGrip Performance Plus den Sieg sichern kann, überrascht vor allem das enttäuschende Ergebnis des Nokian-Pneus. Der jüngst vorgestellte WR Snowproof landet mit dem ams-Fazit „Thema verfehlt!“ auf dem letzten Platz.