Firestone liefert 6.000 Reifen für Indianapolis 500

Donnerstag, 16 Mai, 2019 - 15:30
Mario Andretti fühlt sich Firestone noch immer verbunden. Bildquelle: INDYCAR

Firestone unterstützt im Rahmen der Partnerschaft mit der NTT IndyCar Serie auch das 103. Indianapolis 500 am 26. Mai 2019 als exklusiver Reifenlieferant. Bereits 69 Mal fuhren Piloten beim Indy 500 auf Firestone Rennreifen zum Sieg – darunter Mario Andretti bei seinem legendären Erfolg vor 50 Jahren.

Neben bekannten Stars der NTT IndyCar Serie wie Scott Dixon, Helio Castroneves oder Takuma Sato, wird diesmal auch der zweimalige Formel 1-Weltmeister Fernando Alonso auf dem Brickyard an den Start gehen. Mit „Meine Firestone Reifen haben wie echte Champions performt“, signierte seinerzeit der US-amerikanische Rennfahrer Mario Andretti ein Foto für die Verantwortlichen von Firestone, als er vor 50 Jahren seinen historischen Sieg beim Indy 500 eingefahren hat. Andretti beendete das Rennen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 252 km/h.

Über 400.000 Motorsport-Fans werden zum Rennen am 26. Mai erwartet. Rund 6.000 Reifen stellt Firestone für das diesjährige Indy 500 zur Verfügung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Conti vernetzt die VW ID. Elektrofahrzeuge nicht nur mit seinen Servern, sondern stattet sie auch werksseitig mit Reifen aus. Bildquelle: Volkswagen AG.

    Für seine neuen Elektrofahrzeuge setzt der Volkswagen-Konzern gleich zweifach auf die Expertise von Continental. So liefert Conti nicht nur die Fahrzeugserver für die neuen VW ID.-Fahrzeuge, sondern rüstet den VW ID.3 ab Werk nun auch mit Reifen aus. Dazu hat der Wolfsburger Automobilhersteller Sommer- und Winterreifen für Felgen mit Durchmessern von 18 und 19 Zoll freigegeben.

  • Der Kinofilm Le Mans 66 läuft ab dem 14. November in den deutschen Kinso. Bildquelle: Goodyear.

    Am 14. November feiert der Kinofilm Le Mans 66 seine Premiere in den deutschen Kinos. Der Film erzählt die Geschichte des legendären Duells zwischen Ford und Ferrari beim 24h-Rennen in Le Mans, zudem auch die Pneus von Goodyear ihren Teil beitrugen. In dem Film wirken unter anderen die Oscar-Preisträger Matt Damon (Carroll Shelby) und Christian Bale (Ken Miles) mit.

  • Die Werkstattprämienaktion von Bridgestone und Reifen Center Wolf läuft noch bis zum 15. Oktober 2019. Bildquelle: Reifen Center Wolf.

    Bereits seit dem 15. August läuft bei Reifen Center Wolf eine Prämienaktion von Bridgestone. Kunden von Reifen Center Wolf erhalten beim Kauf von Bridgestone-Reifen ein Werkstattprämien-Paket bestehend aus 25 Reifentüten und 2 Paar Werkstatthandschuhen.

  • Ab wann neue Michelin X Incity Energy im deutschsprachigen Markt erhältlich sein wird, steht zurzeit noch nicht fest. Bildquelle: Michelin.

    Auf der Busworld in Brüssel hat Michelin mit dem Michelin X Incity Energy die neueste Generation seines Reifens für Elektrobusse im Stadtverkehr präsentiert. Der neue Reifen der Dimension 275/70 R22.5 verfügt laut Unternehmensangaben über eine Traglast von bis zu acht Tonnen pro einfach bereifter Achse und soll es zukünftigen Generationen von Elektrobussen so ermöglichen, ihre Beförderungskapazitäten auszubauen.