Felgen/Tuning

ST Gewindefahrwerke für Fiat 124 Spider und Mazda MX-5

Für den Mazda MX-5 bietet ST suspensions Gewindefahrwerke an.

ST suspensions, eine Marke des Fahrwerkherstellers KW automotive, hat für den Fiat 124 Spider und Mazda MX-5 die Gewindefahrwerke ST X und ST XTA entwickelt. Beide Fahrwerke erlauben im Rahmen des Teilegutachtens eine stufenlose Tieferlegung von 20 bis 45 Millimeter. Zusätzlich sollen die Roadster ein Plus an Fahrdynamik erhalten.

Rubrik: 

OZ präsentiert MSW 48

Die OZ MSW 48 in der Ausführung „Gloss Black Full Polished“.

Neu ist die MSW 48 von OZ, deren optische Merkmale die fünf Doppelspeichen sind, die direkt bis in den Felgenrand „greifen“. Außerdem präsentiert sich das Rad in einem hochglanzpolierten Finish in „Gloss Black Full Polished“. Wer eine matte Optik bevorzugt, für den wird das Rad in der Version „Matt Black“ angeboten.

Rubrik: 

Cam-Shaft tunt BMW M4

Cam-Shaft programmierte dem BMW M4 die Leistungssteigerung der Stufe 1.

Die Firma Cam-Shaft aus dem niederrheinischen Kempen ist für Car-Wrapping bekannt. Umbauten mit Sportfahrwerken, Sportauspuffanlagen, Ladeluftkühlern, Felgen sowie Carbon-Teile werden der Kundschaft mit angeboten. Seit einigen Jahren sind die Kempener zusätzlich eingetragener Stützpunkt des Tuners aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, nämlich PP-Performance, für den Raum Nordrhein-Westfalen/ West Deutschland. Bei der neuesten Präsentation von Cam-Shaft handelt es sich um einen BMW M4, dem das Team die Leistungssteigerung der Stufe 1 programmierte.

Rubrik: 

Speedbuster steigert Leistung des Audi S5 auf 420 PS

Bei Speedbuster bekommt der Audi S5 mehr Power unter die Haube.

Der im neuen Audi S5 eingesetzte V6 verfügt, wie sein Vorgänger, über drei Liter Hubraum. Bei dem neuen Motor handelt es sich aber um eine komplette Neuentwicklung, die nicht mehr Kompressor- sondern Turbo-aufgeladen ist, und damit bei einem maximalen Drehmoment von 500 Nm 354 PS/ 260 kW leistet. Nun haben die Chiptuning-Spezialisten von Speedbuster aus Sinzig den V6 verändert.

Rubrik: 

Kärcher bietet neuen Felgenreiniger an

Der Felgenreiniger von Kärcher soll Schmutz nach nur kurzer Einwirkzeit schon lösen.

Für die Felgenreinigung bringt Kärcher das Reinigungsmittel VehiclePro Rim Foam RM 802 auf den Markt. Es ist sowohl für den Einsatz in Portalwaschanlagen (Pkw und Nutzfahrzeuge) als auch für die Hochdruckwäsche an SB-Plätzen geeignet. Außerdem kann es bei der Fahrzeugreinigung in Werkstätten eingesetzt werden.

Rubrik: 

Cobra Technology & Lifestyle Accessoires für Opel Mokka X

Cobra Technology & Lifestyle montierte den Frontbügel mit 60 Millimeter Rohrdurchmesser am Opel Mokka X in mattschwarz.

Als Mokka X setzt der Kompakt-SUV von Opel seine Erfolgsstory mit einem markanten Facelift fort. Cobra Technology & Lifestyle bietet auch für das neue Modell exklusives Zubehör an. Die Accessoires sind wahlweise in einer verchromten Edelstahlversion oder einer mattschwarz beschichteten Stahlvariante erhältlich. Passend für matt lackierte Karosserien gibt es die Cobra Technology & Lifestyle Karosserieelemente für den Mokka X auch in einer mattschwarzen Variante.

Rubrik: 

VDAT: Vorsicht bei Vermarktung „umgesiegelter“ Fahrzeuge

Gemäß einem BGH Urteil aus dem Jahr 2015 dürfen umgerüstete Fahrzeuge unter der Rubrik des Fahrzeugherstellers eingestellt werden – insofern die bekannten Regeln in Bezug auf die Markenrechte desselben eingehalten werden, so der VDAT. Trotz des geltenden BGH Urteils sei Porsche erneut in vergleichbarer Angelegenheit juristisch aktiv.

Rubrik: 

20 Jahre ProLine - Jubiläumspreisausschreiben-Gewinner ausgelost

Die ProLine Wheels Jubiläums-Gewinnspiel Gewinner von premio-Partnerschaft M. Kreis GmbH (Bild links oben), der Firma Kamolz GmbH (Bild rechts) sowie der Auto + Service Ebert (Bild links unten).

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens verloste die Marke ProLine Wheels jeweils einen neuen Radsatz an drei Gewinner. Der erste Preis ging an die premio-Partnerschaft M. Kreis GmbH in Schwetzingen. Weitere Gewinner waren die Firma Kamolz GmbH mit Sitz in Hannover sowie der Auto + Service Ebert in Auerbach, Oberpfalz.

Rubrik: 

Hurricane RR-Felgen für 610 PS starken G-POWER AMG GT

Der G-POWER GT S steht auf Hurricane RR-Schmiedefelgen.

Seit über 35 Jahren hat es sich G-POWER aus Aresing zur Aufgabe gemacht, aus den BMW M- und AMG-Limousinen, -Sportwagen und -SUVs Performance-Optimierungen herauszuholen. Jetzt haben sich die oberbayerischen Power-Spezialisten den AMG GT (C190) vorgenommen, seine Leistung gesteigert und neue Räder montiert.

Rubrik: 

KW automotive ehrt langjährige Mitarbeiter

Firmengründer und Geschäftsführer Klaus Wohlfarth (1.v.r.) und Jürgen Wohlfarth (1.v.l.) gemeinsam mit den KW Jubilaren (v.l.n.r.) Andreas Kokor, Markus Wahle, Dieter Buße, Michaela Haas, Jürgen Hiesch, Kerstin Schuhmacher-Schaab und Uwe Weinbrenner. Nach 17-jähriger Betriebszugehörigkeit geht Erika Endress in den verdienten Ruhestand.

Die Geschäftsleitung von KW automotive ehrte auf der Weihnachtsfeier neun Mitarbeiter, die zum Teil seit 20 Jahren den Erfolg des Unternehmens mitgestalten. Die Jubilare Dieter Buße, Michaela Haas, Friedrich Niemeyer, Timo Sanwald, Kerstin Schuhmacher-Schaab, Markus Wahle und Uwe Weinbrenner sind seit zehn Jahren bei der KW automotive tätig. Während die beiden ersten Angestellten Jürgen Hiesch und Andreas Kokor seit 1996 bei dem inhabergeführten Unternehmen angestellt sind.

Rubrik: 

Seiten