Felgen/Tuning

ABT RS4+ als limitiertes Modell mit bis zu 530 PS erhältlich

ABT empfiehlt den RS4+ in Misanorot für den Winter.

Der neue ABT RS4+ mit Allradantrieb verfügt über 510 PS (375 kW). Auf Wunsch wird die Power gegen einen Aufpreis auf 530 PS (390 kW) erhöht. Das auf 50 Stück limitierte Komplettfahrzeug ist ab sofort bestellbar und ab März 2019 lieferbar.

Rubrik: 

Borbet CW3 mit Teilegutachten für Mercedes G-Klasse

Die neue Mercedes G-Klasse steht hier auf Borbet CW3 Rädern.

Das Borbet CW3 ist in 7,5x18 Zoll mit Teilegutachten ab sofort in den Farbvarianten „mistral anthracite glossy“, „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich. Somit passt das Rad aus der Kategorie „Commercial Wheels“ auch auf die dritte Generation der Mercedes G-Klasse.

Rubrik: 

Borbet VT mit ABE für BMW X2

Der hier gezeigte BMW X2 steht auf Borbet VT Rädern.

Das Borbet VT steht in den Farben „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ für den BMW X2, der durch seine Fahrdynamik punkten soll, zur Verfügung. Mit ABE-Freigabe ist das Classic-Rad ab sofort in 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 52 erhältlich.

Rubrik: 

Neuer Audi A6 bekommt Borbet XR Räder

Der neue Audi A6 steht hier auf Borbet XR Rädern aus dem Sortiment „Classic“.

Der neue Audi A6 (F2) fährt auf dem Doppelspeichen-Rad Borbet XR. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort mit ABE in den Maßen 8,0x18 Zoll und Einpresstiefe 39 erhältlich.

Rubrik: 

Premio Tuning Katalog liegt bei Händlern aus

Der Premio Tuning Katalog ist erhältlich.

Der Premio Tuning Katalog 2019 für Deutschland und Österreich liegt vor. Nahezu alle im Segment bekannten Marken aus den Bereichen Fahrwerk, Bremsen, Sportauspuffanlagen, Carstyling und Zubehör sind im Nachschlagewerk vertreten. Die mehr als 370 Seiten starke Lektüre liegt bei allen Premio Tuning-Händlern aus und ist ab Februar zum Preis von 4,90 Euro in teilnehmenden Kiosken erhältlich.

Rubrik: 

ABT SPORT GR in 22 Zoll für VW Touareg III

Mit der SPORT GR hat ABT ein passendes Rad für den VW Touareg III im Angebot.

Der VW Touareg III erhält von ABT eine Power Leistungssteigerung sowie mit der ABT SPORT GR in 22 Zoll die passende Felge. Auch die Modelle DR, ER-C und FR-C in unterschiedlichen Größen hält ABT Sportsline für den Wolfsburger SUV auf Wunsch bereit.

Rubrik: 

OX24 Oxroad, CA16 Anton und CA8 Liberty ab Frühjahr 2019 erhältlich

Auf der Essen Motor Show zeigte AD Vimotion ihr breites Angebot.

Die AD Vimotion GmbH stellte ihre Räderneuheiten der Marken Oxigin und Carmani vor. Auf der Essen Motor Show feierte die Oxigin 24 Oxroad Weltpremiere. Das von sechs trapezförmigen Doppelspeichen geprägte, auf der Messe in den Finishes „black full polish“ sowie „gun metal“ gezeigte Leichtmetallrad wird ab dem kommenden Frühjahr in der Dimension 9x20 Zoll angeboten.

Rubrik: 

Posaidon bringt mehrteilige Vollcarbon-Felge auf den Markt

Posaidon präsentierte die Evolution One auf der Essen Motor Show.

Posaidon präsentierte auf der Essen Motor Show mit der Evolution One eine mehrteilige Vollcarbon-Felge. Im Sinne einer Reduzierung der ungefederten und rotierenden Massen, welche Einfluss auf die Längs- und Querdynamik eines Fahrzeugs haben, konnten die Posaidon-Entwickler das Gewicht der Evolution One auf 4,9 Kilogramm in der Dimension 8,5x20 Zoll reduzieren. Zugleich hat das Modell eine Traglast von bis zu 1.500 Kilogramm.

Rubrik: 

Borbet-Räder auch für Kleinwagen wie Skoda Fabia

Borbet rüstet den Skoda Fabia mit dem Rädermodell F in 15 Zoll aus.

Für den Kleinwagen Skoda Fabia (Typ 5J) bietet Borbet sein klassisches Rad F in „brilliant silver“ und „black glossy“ an. Das Borbet F ist ab sofort mit ABE in 6,0x15 Zoll und Einpresstiefe 38 erhältlich.

Rubrik: 

KW automotive bietet Variante 4 Gewindefahrwerk für Audi RS5 Coupé

KW automotive hat für das Audi RS5 Coupé das Variante 4 Gewindefahrwerk entwickelt.

Für immer mehr Sportwagen entwickelt der Fahrwerkhersteller KW automotive das Variante 4 Gewindefahrwerk. Ab sofort ist auch für das Audi RS5 Coupé (B9) die Variante 4 mit ihren Drei-Wege-Hochleistungsdämpfern erhältlich. Im Rahmen des Teilegutachtens ist trotz des tieferen Schwerpunktes der RS-Modelle eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 25 Millimeter beim RS5 möglich, was in etwa einer Tieferlegung von 65 Millimeter beim Audi A5 Coupé entspricht.

Rubrik: 

Seiten