Felgen/Tuning

H&R präsentiert 384-seitigen Katalog

Der aktuelle H&R Katalog ist erhältlich.

Das 384 Seiten umfassende Nachschlagewerk von H&R enthält Komponenten für über 3.100 Fahrzeugmodelle von 56 Herstellern der Baujahre 1966-2018. Enthalten ist eine branchenweit übersichtliche Auswahl an Sportfedern, „HVF höhenverstellbaren Federsystemen“, Gewindefahrwerken, Spurverbreiterungen, Sportstabilisatoren und Cup-Kit-Sportfahrwerken.

Rubrik: 

Seat Ibiza bekommt H&R Sportfedern

Für den Seat Ibiza gibt es jetzt H&R Sportfedern.

H&R bietet für den Seat Ibiza maßgeschneiderte Sportfedern an. Das H&R Performance-Kit gibt es zudem in zwei Varianten: 35 oder 50 Millimeter tiefer stehen zur Wahl. Das macht sich optisch bemerkbar, soll darüber hinaus aber auch für ein besseres Einlenkverhalten, weniger Karosserieneigung in Kurven und besseres Verhalten bei der Querbeschleunigung sorgen.

Rubrik: 

Kampagne „ATS – Dein Auto hat es verdient“ gestartet

ATS hat eine neue Marketing-Kampagne gestartet.

ATS startet eine neue Marketing-Kampagne. Mit dem Slogan „ATS – Dein Auto hat es verdient“ möchte das Unternehmen Autobesitzer ansprechen, deren Herz beim Thema Leichtmetallfelge höherschlägt. „Unsere Marken ATS, Rial und Alutec machen uns zu einem der beliebtesten Herstellern von Leichtmetallrädern. Gerade für ATS sehen wir großes Potenzial im Markt und möchten mit emotionalen Kampagnen die führende Position stärken“, so Jens Offhaus, Director Marketing & E-Commerce Aftermarket bei Uniwheels.

Rubrik: 

Borbet V jetzt auch in 7,0x18 Zoll erhältlich

Das Borbet V ist in neuer Zoll-Größe im Markt erhältlich.

Das Borbet V-Rad ist nun auch in 7,0x18 Zoll erhältlich. Die Felge der Kategorie „Classic“ wird in den Farbvarianten „mistral anthracite glossy“ und „crystal silver“ angeboten. Das Borbet V-Rad eignet sich in der neuen Radausführung mit ABE und ECE für viele gängige Fahrzeugmodelle wie zum Beispiel den Opel Mokka, Jeep Renegade, Skoda Kodiaq, Seat Ateca, MINI, Mazda CX-3, Toyota C-HR, Kia Sorento und den Hyundai Santa Fe.

Rubrik: 

Murrhardter Schüler besuchen KW automotive

Thomas Schuster informierte die Murrhardter Schüler über KW automotive.

Vor über 25 Jahren gründete der Murrhardter Klaus Wohlfarth ein Einzelhandelsgeschäft für sportliches Automobilzubehör. Heute ist aus dem ehemaligen Einzelhändler ein im Aftermarket und in der Automobilindustrie etablierter Fahrwerkhersteller für individuelle Fahrwerklösungen geworden. Im Rahmen des Berufs- und Betriebsorientierung-Projekts (BBO) des Unternehmerforums „Oberes Murrtal (UFOM)“ besuchten Schüler des Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums Murrhardt den Stammsitz der KW automotive Gruppe in Fichtenberg.

Rubrik: 

EuGH Urteil zur Anwendbarkeit der „Reparaturklausel“ auf Felgen

Der VDAT informiert über das EuGH Urteil zur Anwendbarkeit der „Reparaturklausel“ auf geschmacksmusterrechtlich geschützte Felgen.

Das EuGH ist am 20.12.2017 zu einem, zumindest aus deutscher Sicht, überraschenden Urteil gelangt und hat die Anwendung der sogenannten Reparaturklausel auf von Fahrzeugherstellern geschmackmusterrechtlich geschützte Felgen bejaht. Dies teilt nun der Verband der Automobil Tuner e.V. (VDAT) mit.

Rubrik: 

DBV 5SP 001 ab sofort auch in „schwarz glänzend front poliert“

Das 2017 eingeführte Rad DBV 5SP 001 ist jetzt auch in „schwarz glänzend front poliert“ erhältlich.

Nach der Markteinführung der DBV 5SP 001 in der Lackierung „shadow silber“ im vergangenen Jahr präsentiert der Großhändler DBV aus Würzburg das Rad nun auch in „schwarz glänzend front poliert“. Das Fünf-Doppelspeichenrad überzeugt Unternehmensangaben zufolge durch eine hohe Festigkeit bei einem geringen Gewicht.

Rubrik: 

ECE-Leichtmetallfelge AEZ Steam für zahlreiche Fahrzeugmodelle

AEZ bietet mit der neuen Steam eine ECE-Leichtmetallfelge an, die auf zahlreichen Fahrzeugmodellen ohne ABE oder sonstige Genehmigungen montiert werden darf.

Mit dem Modell Steam bietet AEZ ein Rad, das auf zahlreiche Fahrzeuge der Marken Audi, BMW, Jaguar, Mercedes, Land Rover, Volvo oder auch Alfa Romeo passt. Alle Räder sind fixgebohrt, was bedeutet, dass keine Ringe zur Mittenzentrierung notwendig sind und in vielen Fällen die Serien-Befestigungsmittel des Fahrzeugherstellers passen.

Rubrik: 

Weitere Räderneuheit von CMS

Neu von CMS ist auch das Rad C25 in 17 bis 19 Zoll.

Neben dem neuen C23 bringt CMS ein weiteres Rad auf den Markt. C25 heißt das Modell, bei dem es sich um ein Kreuzspeichenrad handelt. Das C25 hat eine konvexe Krümmung der Speichen, die je nach Ausführung mal mehr oder weniger deutlich zur Geltung kommt. Die Speichen sitzen direkt am polierten Horn.

Rubrik: 

Gewinner für Ronal-Teamplatz steht fest

Robin Netuka und seine Freundin freuen sich über den von Sales Manager Uwe Springer überreichten Gutschein für den Teamplatz beim 24h-Rennen.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Essen Motor Show verloste die Ronal Group im Dezember an ihrem Stand zwei exklusive Teamplätze im Rennstall von Ronal und Pirelli am 24h-Rennen am Nürburgring 2018. Jeder, der an der Selfie-Station ein Foto von sich geschossen hat, konnte an der Verlosung teilnehmen. Als Gewinner wurde jetzt Robin Netuka (21) aus Delbrück gezogen.

Rubrik: 

Seiten