Falken unterstützt Autohaus-Geschäft

Freitag, 9 November, 2018 - 11:30
Mit der Kampagne unterstützt Falken gezielt das Autohaus- und Komplettradgeschäft.

Die Reifenmarke Falken dokumentiert mit einer Social Media-Kampagne ihre Fokussierung auf das Autohaus- und Komplettradgeschäft. Kunden wurden via regional ausgesteuerten Postings auf den Social-Media-Kanälen der Reifenmarke aufgefordert, in einem ausgewählten Autohaus ein kreatives Foto von sich zu machen.

Mit dem Falken Premium Partner Konzept will die Marke eigenen Angaben zufolge neue Wege gehen: Neben der traditionellen Bonusvergütung will Falken die Händler durch die gezielte Kampagne in deren jeweiligem Postleitzahlgebiet unterstützen. Der Gewinner erhält ein Falken "Fanpaket" bestehend aus zwei Reifensätzen, einem Nitro Snowboard, zwei Kalendern sowie zwei von den Falken Fahrern handsignierten Modellautos im Maßstab 1:43. „Wir freuen uns sehr über den Erfolg unserer Social Media-Kampagne und gratulieren herzlich dem Gewinner. Die Kampagne macht es möglich, unsere Kunden nicht nur vor Ort, sondern auch online zu unterstützen. Facebook ist mit seinen beeindruckenden Nutzerzahlen die ideale Plattform dafür“, kommentiert Marcel Majert, Sales Manager Germany, Car Dealer bei Falken Tyre Europe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die „Falken sagt Tanke”-Aktion wurde bis zum 15. Dezember 2018 verlängert.

    Die Reifenmarke Falken verlängert ihre Tanke-Aktion in Deutschland und Österreich um zwei Wochen bis zum 15. Dezember 2018. Die Aktion findet bereits im achten Jahr in Folge statt.

  • Die Reifenmarke Falken stellt erstmalig zwei Teams bei dem virtuellen 4h-Rennen, das das RaceRoom Café am 3. November in seinen Räumen im Ring°Boulevard am Nürburgring veranstaltet.

    Die Reifenmarke Falken stellt erstmalig zwei Teams beim virtuellen 4h-Rennen, das das RaceRoom Café am 3. November in seinen Räumen im Ring°Boulevard am Nürburgring veranstaltet. Am Start sind 120 Fahrer auf insgesamt 30 Renn-Simulatoren, das Rennen wird live auf den Social Media-Kanälen Facebook und Youtube via Livestream übertragen.

  • Die Fenster des Hacobau Verkaufspavillons bei Mercedes Autohaus Senger und Kraft ermöglichen ein freies Sichtfeld.

    Hacobau GmbH bietet unter anderem Verkaufspavillons an, früher auch Verkaufscontainer genannt. Kreativität in Gestaltung, Farbgebung und Modernität zeichnen sie nach Angaben des Unternehmens aus. Das Mercedes Autohaus Senger und Kraft Schwabhausen hat sich für einen Verkaufspavillon für den Gebrauchtwagenplatz in Bielefeld entschieden.

  • Fans, Fahrer, Teammitglieder und Funktionäre konnten den Falken-Porsche unterschreiben.

    Klaus Bachler und Martin Ragginger krönten das Abschiedsrennen des Porsche 911 GT3 R mit einem zweiten Saisonsieg in der VLN Langstreckenmeisterschaft 2018. Peter Dumbreck und Jens Klingmann belegten im BMW M6 GT3 den 15. Rang.