Falken unterstützt Autohaus-Geschäft

Freitag, 9 November, 2018 - 11:30
Mit der Kampagne unterstützt Falken gezielt das Autohaus- und Komplettradgeschäft.

Die Reifenmarke Falken dokumentiert mit einer Social Media-Kampagne ihre Fokussierung auf das Autohaus- und Komplettradgeschäft. Kunden wurden via regional ausgesteuerten Postings auf den Social-Media-Kanälen der Reifenmarke aufgefordert, in einem ausgewählten Autohaus ein kreatives Foto von sich zu machen.

Mit dem Falken Premium Partner Konzept will die Marke eigenen Angaben zufolge neue Wege gehen: Neben der traditionellen Bonusvergütung will Falken die Händler durch die gezielte Kampagne in deren jeweiligem Postleitzahlgebiet unterstützen. Der Gewinner erhält ein Falken "Fanpaket" bestehend aus zwei Reifensätzen, einem Nitro Snowboard, zwei Kalendern sowie zwei von den Falken Fahrern handsignierten Modellautos im Maßstab 1:43. „Wir freuen uns sehr über den Erfolg unserer Social Media-Kampagne und gratulieren herzlich dem Gewinner. Die Kampagne macht es möglich, unsere Kunden nicht nur vor Ort, sondern auch online zu unterstützen. Facebook ist mit seinen beeindruckenden Nutzerzahlen die ideale Plattform dafür“, kommentiert Marcel Majert, Sales Manager Germany, Car Dealer bei Falken Tyre Europe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Peugeot Autohaus Klaus Schmidt e. K. beauftragte Hacobau mit dem Bau einer neuen Räderhalle. Bildquelle: Hacobau.

    Das Peugeot Autohaus Klaus Schmidt e. K. aus Ribnitz-Damgarten hat sich für eine neue Räderlagerhalle der Hacobau GmbH entschieden und schafft damit eine zusätzliche Lagerkapazität von 400 Radsätzen. Hacobau riet dem Autohaus schließlich aufgrund der geplanten Lagerdimension zu einer Systemhalle des Typs HA3200 mit den Abmessungen 7,10 x 16,10 Meter.

  • Yoshihide Muroya (m.) konnte sich im ersten Rennen, das vom 8. bis 9. Februar 2019 in Abu Dhabi stattfand, mit 28 erzielten Punkten den ersten Platz sichern. (Bildquelle Falken)

    Falken übernimmt im fünften Jahr in Folge das Sponsoring des japanischen Red Bull Air Race Piloten Yoshihide Muroya, der als einziger asiatischer Pilot in der Masterclass der „Red Bull Air Race World Championship 2019“ an den Start geht. Ferner wird die Reifenmarke auch in dieser Saison das „Red Bull Air Race Chiba 2019“ sponsern, das vom 7. bis 8. September 2019 im japanischen Chiba stattfindet.

  • Die Falken Tyre Europe ist seit mehr als zehn Jahren Mieter im Citytower in Offenbach.

    Die Falken Tyre Europe ist seit mehr als zehn Jahren Mieter im Citytower in Offenbach. Von hier aus vermarktet und vertreibt das Unternehmen seine Produkte für die Erstausrüstung und den europäischen Nachrüstmarkt. Im letzten Jahr eröffneten die Schwesterunternehmen Sumitomo Rubber Europe und Dunlop Tech ihren Campus in Hanau Steinheim. Es entstanden neben Bürogebäuden vier Werkshallen, in denen Reifen entwickelt, getestet und konzipiert werden. Nun hat das Unternehmen die Pläne für die weitere Entwicklung des Standortes Hanau vorerst gestoppt.

  • Die zweigeschossige Regalanlage von LagerTechnik West im Autohaus Raber verfügt über jeweils drei Reifenebenen im Erd- und Obergeschoss, ist fünf Meter hoch, bei einer Breite von rund 10,5 Meter und einer Länge von 11,2 Meter. Bildquelle: LagerTechnik West.

    Die LagerTechnik-West GmbH & Co KG hat im Auftrag des Autohauses Raber in Neustadt an der Weinstraße ein spezifisch angepasstes Logistiksystem konzipiert. Autohaus Raber ist in der Region für sein umfangreiches Angebot an Neu- und Gebrauchtwagen bekannt. Zuletzt wurde eine neue Reifenlager- und Karosseriehalle auf dem firmeneigenen Gelände installiert.