Euromaster und MLX kooperieren im Flottengeschäft

Donnerstag, 9 März, 2017 - 16:15
Mit der neuen MLX-Partnerschaft soll das Flottenmanagement für Euromaster-Kunden erleichtert werden.

Euromaster-Flotten- und Leasingkunden sollen von einem noch dichteren Servicenetz profitieren: Neben den 350 eigenen Werkstätten und Franchise-Partnern und 300 EFR-Partnern stehen Euromaster-Kunden jetzt noch einmal 35 weitere Betriebe des Meyer Lissendorf-Partnernetzwerks MLX als Anlaufstation für Reifen- und Räderservice zur Verfügung.

„Dank dieser neuen Kooperation und der bereits im vergangenen Jahr beschlossenen Zusammenarbeit mit der EFR können wir allen Unternehmenskunden unseren erstklassigen Reifenservice jetzt in rund 700 Werkstätten anbieten. Das ist ein großes Plus für unsere Kunden, denn dadurch sparen sie viel Zeit und Aufwand“, sagt Euromaster-Chef Andreas Berents.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Deutschlands bekannteste Autoexpertin und Moderatorin Lina van de Mars unterstützt die Michelin-Tochter.

    Autoexpertin und Moderatorin Lina van de Mars unterstützt die Michelin-Tochter Euromaster ab sofort bei der Vermarktung des Serviceangebots. Euromaster plant verschiedene Kampagnen mit Lina van de Mars, in denen sie immer als "Brücke zwischen dem Verbraucher und Euromaster zum Einsatz kommen soll.

  • Für die Leistungen Wartung und Verschleiß ist EUROMASTER bei LeasePlan seit 1. Juli 2017 der erste Partner.

    Euromaster ist ab sofort Reifenpartner von LeasePlan. Auch bei dem Full Service Leasing-Anbieter Arval bleibt Euromaster weiterhin als Reifenpartner gelistet.

  • Euromaster wird Partner der Rhein-Neckar Löwen.

    Euromaster wird Teil des Sponsorennetzwerkes der Rhein-Neckar Löwen. Zur neuen Spielzeit 2017/2018 wird die Michelin-Tochergesellschaft neuer Partner des Deutschen Meisters. Zukünftig wird Euromaster neben umfangreichen TV-relevanten Werbeflächen in der SAP Arena und unter anderem auch auf der Bekleidung des Trainerteams mit seinem Unternehmenslogo vertreten sein.

  • Philipp Braun ist Marketing Business Manager Heavy bei Euromaster.

    Euromaster hat die Vermarktung des Bereichs „Heavy“ in neue Hände gegeben: Philipp Braun ist jetzt in der Position des Marketing Business Managers für die Kundenkommunikation im Nutzfahrzeug-Segment verantwortlich. Er begann seine Karriere im Unternehmen als Dualer Student und war seit Oktober 2016 als Pricing Manager tätig. In dieser Funktion definierte und steuerte er die Preis- und Markenstrategien des On- und Offline-Angebots für das gesamte Unternehmen.