EDV/Online

Auszeichnung für Werbas

WERBAS-Vorstand Harald Pfau nahm die Auszeichnung entgegen.

Das Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam hat das Werkstatt-Management-System Werbas als „ERP-System des Jahres 2019“ in der erstmals vergebenen Kategorie "Handwerk" ausgezeichnet. Die Systemlösung des Holzgerlinger Softwareunternehmens überzeugte die Jury in den Bereichen Einführungsmethodik, Kunden­kommunikation, Forschung und Entwicklung, konkreter Kundennutzen, Brancheneignung durch spezifische Funktionen, Ergonomie sowie Technologie und Integrationsumfang.

Rubrik: 

Lizeo Group feiert 10-jähriges Bestehen

Daten sind zentraler Bestandteil des B2C-Vergleichsportals rezulteo.com.

Die Lizeo Group, spezialisiert auf die Verarbeitung von Big Data für die Reifenindustrie, feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Lizeo erfasst und analysiert den Reifenmarkt auf globaler Ebene, um weltweit ein Verständnis von Produkten, Preisen, Vertriebskanälen, Kaufverhalten, Produkttests und Verbraucherinformationen zu erlangen.

Rubrik: 

Motorrad-Accessoires von Continental

Die Motorrad-Abteilung des virtuellen Kaufhauses startet am 1. November 2019 unter der Adresse bikeshop.continental-reifen.de/motorrad.html.

Die Zweirad-Abteilungen bei Continental in Korbach machen ab dem 1. November 2019 im Netz gemeinsame Sache - im Webshop der Fahrradexperten öffnen dann auch zahlreiche Extra-Seiten der Motorrad-Kollegen.

Rubrik: 



ERP-System brixxbox als Option für Reifenfachhandel

Das brixxbox-Prinzip: Konfigurieren statt Programmieren.

Die Brixxbox GmbH bedient den ERP-Markt mit einer vielversprechenden Lösung zur Abbildung individuellen Unternehmensprozesse. Das smarte ERP-System brixxbox funktioniert laut den Unternehmensverantwortlichen als intelligentes Bausteinsystem.

Rubrik: 

Reifen Göggel: Neuer Komplettrad-Konfigurator ist online

Im Web-Shop von Reifen Göggel steht ab sofort ein Komplettrad-Konfigurator zur Verfügung. Bildquelle: Reifen Göggel.

Reifen Göggel bietet in seinem Web-Shop ab sofort einen Komplettrad-Konfigurator an. Der Konfigurator soll eine schnelle und gleichzeitig detaillierte Übersicht über das Angebot des Großhändlers bieten. Neben einem Überblick über zulässige Rad-/Reifenkombinationen stehen Kunden auch verschiedene Filterfunktionen zur Verfügung.

Rubrik: 

GDI Software setzt Ausbildungsoffensive fort

Drei Auszubildende und ein Student Bachelor FH Angewandte Informatik beginnen Ausbildung beim Landauer Software-Unternehmen GDI Software.

Für das neue Ausbildungsjahr begrüßt GDI Software vier Neuzugänge. „Nachwuchskräfte zu fördern und Ihnen eine langfristige berufliche Perspektive zu bieten, ist wichtig für den erfolgreichen Ausbau des Unternehmens. Wir investieren damit auch in die Zukunft und werden unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Arbeitgeber gerecht“, so Geschäftsführer Marc Zausig.

Rubrik: 

YouTube-Doku “Making-of Return to Driftenberg“

Für den Film wurden die Fahrzeuge bis an ihre Grenzen ausgereizt. Bildquelle: KW automotive.

Vor kurzem veröffentlichte der ST-suspensions-Markenbotschafter Steve „Baggsy“ Biagioni sein YouTube-Video „Return to Driftenberg“. Um nun auch die Arbeit hinter dem knapp neunminütigen Video zu zeigen, wurde nun ein mehrteiliges Making-of-Video veröffentlicht.

Rubrik: 

Neue Runde der "Werkstatthelden"

Sieben Wochen lang verlost GETTYGO jeden Freitag verschiedene Preise für die gesamten Teams der Gewinner-Unternehmen.

GETTYGO legt sein Gewinnspiel "Werkstatthelden" neu auf. Die Macher der Online-Plattform wollen Menschen belohnen, für die das Saisongeschäft so richtig Arbeit bedeutet. Diese seien im Herbst wieder "echte Werkstatthelden".

Rubrik: 

RTS: Schnittstelle für Komplettraddaten

Die Globus-Autocenter nutzen bereits die Möglichkeiten zur Übertragung und Archivierung der mit dem Sensor AID 4.0 erfassten Daten im eigenen Reifenhandelsprogramm GDI Radius.

Die RTS Räder Technik Service GmbH bringt sich als Digitalisierungsförderer im Reifenhandel in Position. Eine direkte Schnittstelle der CUB/RTS PC-Software Tire Information Management (TIM) soll eine schnelle Datenübertragung vom neu entwickelten RDKS Programmier- und Diagnosegerät Sensor AID 4.0 zur Fahrzeugverwaltung des Reifenhandelsprogramms GDI-Radius ermöglichen.

Rubrik: 

Anwender bewerten GDI mit Bestnoten

Die Ergebnisse werden bei dieser Studie in einer diamantförmigen Matrix dargestellt.

GDI Software hat sich in der Anwenderbefragung „Professional User Rating: Human Resource Solutions (PUR HR) 2020“ dem Urteil der Nutzer gestellt. Aus der Anwenderstudie des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens techconsult geht die Lohnabrechnungs-Lösung GDI Lohn & Gehalt als Sieger hervor.

Rubrik: 

Seiten