Dr. O.K. Wack Chemie GmbH und WM SE beenden Zusammenarbeit

Mittwoch, 15 März, 2017 - 12:00
Dr. Wack ist als Preis-Leistungs-Sieger mit dem Prädikat „Gold“ im Deutschland-Test 2016 des Magazins Focus ausgezeichnet worden.

Die Dr. O.K. Wack Chemie GmbH und die WM SE beenden ab sofort ihre Zusammenarbeit. Fachhändler und Werkstätten können bei Interesse die Produkte von Dr. Wack, wie zum Beispiel die aktuellen Frühjahrs-Aktionen, über nahezu alle namhaften Großhändler oder direkt über Dr. Wack beziehen.

Eine Großhändlerliste kann per E-Mail unter c.kaes@wackchem.com angefordert werden. Die Dr. Wack Chemie entwickelt, produziert, vermarktet und vertreibt seit 1975 Reinigungs- und Pflegeprodukte unter den Marken A1, P21S, CW1:100 und Bars.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Durch einstimmigen Beschluss der Gesellschafterversammlung ist ASA-Präsident Frank Beaujean in die Geschäftsführung der asanetwork GmbH aufgerückt.

    In Ihrer turnusgemäßen Sitzung hat die Gesellschafterversammlung der asanetwork GmbH am 23. Oktober eine wichtige Personalie beschlossen: Frank Beaujean, seit Mai 2016 ASA-Präsident, rückt mit sofortiger Wirkung neben Peter H. Rehberg in die Geschäftsführung der asanetwork GmbH auf.

  • Steve Yeom (r.), Managing Director Kumho Tyre, übergibt den Preis an Thomas Lorber, Inhaber Reifen Lorber.

    Thomas Lorber, Inhaber und Geschäftsführer der point S Reifen- und Autoservice GmbH im fränkischen Hirschaid, verfügt als Gewinner eines von Kumho am Rande der point S Jahreshauptversammlung ausgelobten Gewinnspiels ab sofort über einen elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq. Neben dem Fahrzeug stellt Kumho Tyre zudem eine Ladestation am Standort in Hirschaid zur Verfügung.

  • Die neue Webseite der AD Vimotion GmbH befasst sich rund um das Thema Reifendruckkontrollsysteme.

    Die AD Vimotion GmbH, die auch die Felgenmarken OXIGIN Leichtmetallräder und CARMANI vertreibt, offeriert mit RDKS-online.de ein neues Internetportal rund um Reifendruckkontrollsysteme. Unter dem gelaunchten Internetportal finden Reifen- und Felgenhändler, Autohäuser sowie Kfz-Servicebetriebe nun RDKS-Sensoren, -Programmiergeräte und -Zubehör aller führenden Systeme zu Händlerkonditionen.

  • Jens Franzkowiak, Prokurist der Firma Reifen Krieg GmbH (l.) neben Michael Hennecke, Inhaber der Firma KFZ-Service Hennecke, bei der Preisübergabe des Peugot Speedfight aus dem Jubiläumsgewinnspiel.

    Die Reifen Krieg GmbH hat den Hauptgewinn, einen Peugot Speedfight, aus ihrem Jubiläumsgewinnspiel an die KFZ-Service Hennecke aus Schenklengsfeld übergeben. „Wir freuen uns mit unserem Hauptgewinner und wünschen viel Spaß bei der Nutzung des tollen Rollers“, so Jens Franzkowiak, Prokurist bei Reifen Krieg.