Die TyreLine – Lösung für alle Unternehmensbereiche

Dienstag, 12 November, 2013 - 16:30
Das DESK-Entwicklerteam hat in den letzten Monaten mit der Integration von Autoteilen in die TyreLine begonnen.

Sämtliche Unternehmensbereiche im Reifenhandel bildet die Desk Software & Consulting GmbH eigenem Bekunden zufolge mit ihrer Lösung TyreLine ab. TyreLine wurde ursprünglich entwickelt um individuelle Geschäftsprozesse im Reifen- und Rädergroßhandel mit dem technischen Fortschritt des ERP-Systems der Sage Office Line abzubilden.

Im Jahr 2009 wurden in Zusammenarbeit mit der RR Team GmbH aus Laubach die Anforderungen der Reifenbranche identifiziert – eine marktgerechte Lösung sollte kreiert werden. Der Livestart der TyreLine erfolgte im Februar 2010. Entstanden ist eine Software, die nach Aussage der Verantwortlichen durch Flexibilität, Performance, Prozessoptimierung und Produktivität überzeugt. Die Basis der Lösung ist ein immer aktuell gepflegter Artikelstamm, der über 400 Reifen- und Felgenhersteller beinhaltet und von der Cartomak OHG gepflegt wird. Zu jedem Reifen sind Detailinformationen inklusive Labeldaten und Testberichte innerhalb der Software hinterlegt. Die Aktualisierung von Artikeldaten sowie KB-Updates können direkt live abgerufen und mit wenigen Klicks oder automatisiert in die Software eingelesen werden. An die TyreLine können beliebige Shop-Systeme angeschlossen werden. Die Desk Software & Consulting GmbH bietet inzwischen optional eigene Shop-Systeme an. Unabhängig von der Variante werden die Daten ohne Zeitversatz dargestellt. Bestellungen aus den Webshops wie auch aus anderen Plattformen liest die TyreLine automatisch in das System ein. Erfahren Sie weitere Details zu den Funktionalitäten der Lösung im IT-Spezial der Dezember-Ausgabe des Reifenfachmagazins AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Huf-Universalsensor IntelliSens UVS4030 bietet nach Unternehmensangaben derzeit die beste Abdeckung im Markt für europäische Fahrzeuge.

    Der Huf-Universalsensor IntelliSens UVS4030 hat den Vorteil, dass mit nur einem Sensor sämtliche Fahrzeugmarken in Europa bedient werden können. Den Universalsensor gibt es in drei Ventilvarianten: mit alufarbenem (silbernem) Metallventil (UVS4030), schwarzem Metallventil (UVS4032) sowie titanfarbenem Metallventil (UVS4033).

  • Ein Großteil der Pneuhage-Azubis traf sich am 20. September im Rahmen ihrer Einführungswoche zum zentralen Begrüßungstag in Karlsruhe.

    In diesem Jahr starten in der Pneuhage-Gruppe 114 Auszubildende in ihren Berufsweg. In den zentralen Standorten von Pneuhage, den Pneuhage Reifendiensten und im Großhandel Interpneu begannen dieses Jahr 77 Berufsanfänger ihre Ausbildung. Darunter sind 40 Groß- und Außenhandelskaufleute, drei Fachinformatiker, ein Immobilienkaufmann sowie 23 Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik und 9 Kfz-Mechatroniker. Über alle Lehrjahre hinweg lernen 196 Auszubildende ihre Berufe.

  • Erneut sagt Falken „Tanke“ und bietet weitere Aktionen.

    Bis zum 15. November 2017 erhalten Kunden im teilnehmenden Handel beim Kauf von Falken Winterreifen Gutscheine von ARAL (in Österreich BP). Darüber hinaus haben alle die Chance, einen mydays-Erlebnisgutschein und ein Falken-Snowboard zu gewinnen. Die Aktion wird im Handel und in Online- und TV-Umfeldern aktiviert.

  • Tests generieren Aufmerksamkeit - bitteschön, der Nächste von der GTÜ.

    Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat die Ergebnisse ihres Felgenreiniger-Tests veröffentlicht. Es siegt das P21S Power Gel von Dr. Wack, dicht gefolgt von dem Reiniger Sonax XTREME auf dem zweiten und dem Alu-Teufel von Tuga Chemie auf dem dritten Rang. Alle drei Produkte erhalten das Prädikat „sehr empfehlenswert“.