CAR-O-LINER Deutschland GmbH baut Vertriebsteam aus

Dienstag, 7 November, 2017 - 13:15
Timo Gröning ist seit dem 01. Oktober 2017 als neuer Area Sales Manager bei der CAR-O-LINER Deutschland GmbH beschäftigt.

Timo Gröning ist seit dem 01. Oktober 2017 als neuer Area Sales Manager bei der CAR-O-LINER Deutschland GmbH beschäftigt. Er berichtet direkt an Geschäftsführer Björn Claussen. Seine Zuständigkeit erstreckt sich von Hessen über Nordbayern bis nach Thüringen. In diesem Gebiet zeichnet er verantwortlich für den Vertrieb und Verkauf aller Mess- und Richtbanksysteme sowie Spezialschweißgeräte und –werkzeuge des schwedischen Unternehmens.

Der zweifache Familienvater und geprüfte Handelsfachwirt greift auf einen entsprechenden Erfahrungsschatz im Vertrieb zurück. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann war er in verantwortlichen Positionen für diverse namhafte Unternehmen aus dem Automobilbereich, wie beispielsweise Elektron Bremen und Celette, tätig.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen aus den Regionen Darmstadt, Dieburg und Odenwaldkreis informierten sich im Rahmen des Techniktags unter anderem bei Pirelli Deutschland über technische Berufe.

    Mit dem Ziel, jungen Menschen technische Berufe praxisnah vorzustellen und ihnen eine Orientierungshilfe für die Ausbildung nach dem Schulabschluss zu bieten, gründeten die Deutsche Amphibolin Werke, die Pirelli Deutschland GmbH sowie die Sanner GmbH im Jahr 2015 den „Techniktag Industrie, Technik, Produktion – Ausbildung hautnah erleben“. Am 06. Juni 2018 war es wieder soweit: 60 Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen aus den Regionen Darmstadt, Dieburg und Odenwaldkreis besuchten die drei Unternehmen.

  • Die aus Radmuttersicherungsringen bestehenden Stehtische sind in den Landesfarben Schweden und Deutschland.

    Anlässlich des WM-Fußballspiels Deutschland gegen Schweden am Samstag, den 23. Juni 2018 veranstaltet Safety Seal ein Tippspiel auf Facebook. Zu gewinnen gibt es einen Warengutschein im Wert von über 200 Euro.

  • Die SCC Fahrzeugtechnik GmbH und die Wemar Autozubehör GmbH gehen mit Custom Cars s.àr.l. gemeinsam neue Wege.

    Die SCC Fahrzeugtechnik GmbH, seit mehr als 30 Jahren Spezialist für Spurverbreiterungen, Radbefestigungsteile und Leichtmetallräder, hat zum 01. Juli 2018 Custom Cars s.ár.l. zum neuen Exklusivimporteur für Luxemburg ernannt. Zudem soll Custom Cars den Vertrieb und die Vermarktung für die Schwestergesellschaft Wemar Autozubehör GmbH übernehmen, welche sich auf Felgenschlösser und sportliches Autozubehör spezialisiert hat.

  • Die Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH ordnet sich neu.

    Dr. Michael Bolle wird mit Wirkung zum 01.07.2018 in die Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH berufen. Derzeit leitet er den Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung. Er übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Digital Officers und die Funktion des Chief Technology Officers (Technikgeschäftsführer).