Camodo: Neues Ersatz- und Verschleißteile-Modul

Donnerstag, 14 Juni, 2018 - 13:00
Simone Esser präsentierte die Tyre100-Neuheiten.

Die Camodo Automotive AG zeigte sich auf der The Tire Cologne am Gemeinschaftsstand des VDAT. Präsentiert wurden die Angebote der B2B Marktplätze tyre100.de, tyre100.at, pneus100.fr , pneumatici100.it und neumaticos100.es. Als Highlight zeigte Camodo das neue Ersatz- und Verschleißteile-Modul.

Im April erst wurde ein Relaunch aller Tyre100 Websites realisiert. Der Relaunch der Tyre100 Seiten umfasste neben der konzeptionellen Überarbeitung der Inhalte auch eine Optimierung der Usability und der mobilen Nutzung. Über das B2B Portal www.neumaticos100.es haben ab sofort auch spanische Kunden die Möglichkeit, Tyre100 kennen zu lernen. Wie auch schon die Portale in Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien ist auch das spanische Portal für Kunden kostenlos und ohne Vertragsbindung.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über die Präsenzen der IT-Akteure in der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Hamaton Starter Kit Pro umfasst 12 Service Kits und 52 Ersatzventile.

    Hamaton stellt sein neues Starter Kit Pro mit einer Abdeckung von 99 Prozent der europäischen Fahrzeuge, die ein direktmessendes RDKS haben, vor. Das Starter Kit Pro ersetzt das Starter Kit 1 und 2 und bietet eine aktuelle Auswahl der neuesten Ersatzteile auf dem Markt. Hamaton hat 12 Servicekits für OE- und Aftermarket-Sensoren und 52 Ersatzventile in einer praktischen Box verpackt, darunter das neue Snap-In-Ventil für Pacific N11.

  • Zu sehen ist das neue Rad SanremoZero auf der Professional MotorSport World Expo an Stand 5042.

    Erstmals wird das SanremoZero, ein neues, von EVO Corse aus einer speziell für die Rennstrecke entwickelten Legierung bestehendes Rad, exklusiv auf der PMW Expo zu sehen sein. SanremoZero wurde zuvor auf dem Nürburgring getestet und soll durch sein niedriges Gewicht überzeugen.

  • Das Hamaton Pacific N11-Ventil als Nachrüstversion ist eine kostengünstige Alternative.

    Hamaton, Hersteller von Reifenventilen und RDKS-Produkten, hat aufgrund der hohen Nachfrage eine eigene Nachrüstversion des Pacific N11-Ventils auf den Markt gebracht. Dieses neue Ersatz-Snap-In-Ventil, das in 10er-Packungen geliefert wird, wird als eine kostengünstige Alternative für das OE-Teil angeboten und ist somit kompatibel mit den Pacific Originalsensoren für die Mercedes X-Klasse, den Renault Alaskan sowie die Nissan-Modelle Juke, Leaf und Navara.

  • Den modifizierten Leitfaden Verpackungsgesetz finden Mitglieder in der Download-Unterlage auf der BRV-Website.

    Der BRV hatte im November 2018 über die Auswirkungen des neuen Verpackungsgesetzes (VerpackG) informiert. Nach Einschätzungen der dem Verband vorliegenden Informationen hatte der BRV die Reifentüten/Reifensäcke als systemrelevante „Serviceverpackungen“ eingeordnet mit der Folge, dass der Letztvertreiber – also der Reifenhandel – zur Registrierung verpflichtet ist. Diese Annahme wurde nun revidiert.