Bohnenkamp Austria präsentiert Alliance Multiuse 550

Mittwoch, 12 April, 2017 - 09:30
Der Alliance Multiuse 550 ist für den Kommunalbereich konzipiert.

Die Bohnenkamp Austria GesmbH präsentiert auf der ASTRAD & austroKOMMUNAL am 10. und 11. Mai 2017 in Wels (Stand 3 in Halle 20) Reifen seiner Partnermarke Alliance für den Kommunalbereich. Hierzu gehören neben dem Messe-Highlight Alliance Multiuse 550 auch der Alliance 221 Grünland-Flotationsreifen, der Alliance AGRO Trailer Special 571 und der GALAXY Garden Pro.

Der Alliance Multiuse 550 verfügt über einen hohen Positivanteil, der eine große Aufstandsfläche ergibt und eine lange Lebensdauer ermöglicht. Seine hohen Seitenstollen sollen die Traktion im Gelände verbessern, während die starken Mittelstollen den Rollwiderstand bei Straßenfahrten reduzieren. Die verstärkte Seitenwand des Multiuse 550 sorgt für eine hohe Stabilität bei Hangfahrten, heißt es seitens des Unternehmens. „Die ASTRAD & austroKOMMUNAL ist für uns die ideale Gelegenheit, unsere Produkte für den Kommunalbereich und unsere hervorragenden Serviceleistungen dem breiten Fachpublikum vorzustellen. An unserem Standort in Hörsching verfügen wir über ein 5.000 Quadratmeter großes Versandlager, dessen Bestand auf die Bedürfnisse unserer Kunden in Österreich zugeschnitten ist“, so Ulysses Tischler, Geschäftsführer von Bohnenkamp Austria.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue BKT Agrimax V-Flecto ist erstmals in Deutschland zu sehen, und zwar auf der Rottalschau am Messestand von Bohnenkamp.

    Auf der diesjährigen Rottalschau vom 01. bis 05. September 2017 in Bad Griesbach, präsentiert Bohnenkamp auf dem Messestand im Holzhüttendesign neue und bewährte Produkte. Mit dem BKT Agrimax V-Flecto zeigt Bohnenkamp das erste Produkt von BKT mit der sogenannten NRO-Technologie.

  • Das Team von Bohnenkamp freut sich auf die Besucher der MeLa.

    Auf der diesjährigen MeLa präsentiert der Osnabrücker Reifengroßhändler Bohnenkamp im Freigelände, Stand B-24, sein Sortiment für die Landwirtschaft und zum ersten Mal auch sein erweitertes Kleinreifensortiment, das unter anderem mit den Marken Kenda und Deli ausgebaut wurde.

  • Auf der Demopark zeigte Bohnenkamp Reifen von drei bis 54 Zoll.

    Auf der Demopark präsentierte sich die Bohnenkamp AG aus Osnabrück erstmals als 100-prozentiger Vollsortimenter für Anforderungen im Garten- und Landschaftsbau. Rund 30 ausgestellten Exponate waren zu sehen: vom kleinen Karrenreifen über den Rasenreifen bis hin zum gewichtigen Agrarreifen.

  • Der WTR 69+ von Windpower soll eine gesteigerte Tragfähigkeit haben.

    Am Rennwochenende vom 30.06 bis 02.07.2017 findet im Rahmen des Truck Grand Prix auf dem Nürburgring der dritte Lauf der FIA European Truck Racing Championship 2017 statt. Der Osnabrücker Reifengroßhändler Bohnenkamp ist mit seinen Partnern Windpower und dem S.L. Truckracing-Team Germany sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke mit dabei.