Bohnenkamp Austria präsentiert Alliance Multiuse 550

Mittwoch, 12 April, 2017 - 09:30
Der Alliance Multiuse 550 ist für den Kommunalbereich konzipiert.

Die Bohnenkamp Austria GesmbH präsentiert auf der ASTRAD & austroKOMMUNAL am 10. und 11. Mai 2017 in Wels (Stand 3 in Halle 20) Reifen seiner Partnermarke Alliance für den Kommunalbereich. Hierzu gehören neben dem Messe-Highlight Alliance Multiuse 550 auch der Alliance 221 Grünland-Flotationsreifen, der Alliance AGRO Trailer Special 571 und der GALAXY Garden Pro.

Der Alliance Multiuse 550 verfügt über einen hohen Positivanteil, der eine große Aufstandsfläche ergibt und eine lange Lebensdauer ermöglicht. Seine hohen Seitenstollen sollen die Traktion im Gelände verbessern, während die starken Mittelstollen den Rollwiderstand bei Straßenfahrten reduzieren. Die verstärkte Seitenwand des Multiuse 550 sorgt für eine hohe Stabilität bei Hangfahrten, heißt es seitens des Unternehmens. „Die ASTRAD & austroKOMMUNAL ist für uns die ideale Gelegenheit, unsere Produkte für den Kommunalbereich und unsere hervorragenden Serviceleistungen dem breiten Fachpublikum vorzustellen. An unserem Standort in Hörsching verfügen wir über ein 5.000 Quadratmeter großes Versandlager, dessen Bestand auf die Bedürfnisse unserer Kunden in Österreich zugeschnitten ist“, so Ulysses Tischler, Geschäftsführer von Bohnenkamp Austria.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne. Die Bohnenkamp AG präsentiert sich erstmals als Vollsortimenter auf der The Tire Cologne.

    Zwei Jahre nach Übernahme des Handelsgeschäfts von STARCO präsentiert sich der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp AG der internationalen Reifenbranche nun erstmals als Vollsortimenter. Nach dem Unternehmensmotto „Moving Professionals“, zeigt sich Bohnenkamp mit Reifen für die unterschiedlichsten Einsätze (3 bis 54 Zoll) auf der internationalen Messe The Tire Cologne. Auf dem 220 Quadratmeter großen Stand in Halle 6 stehen die Highlights aus den jeweiligen Segment Agrar, EM, Industrie, Truck und Transport sowie das Sortiment an Kleinreifen im Fokus.

  • Die Bohnenkamp AG informierte beim VDBUM Technik-Forum.

    Baumaschinen- und Industriereifen müssen viel leisten. Besonders Robustheit ist im Bereich der Erdbewegung gefragt. Der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp trat bereits zum dritten Mal bei einem Technik-Forum des VDBUM als Wissensvermittler auf.

  • Kraiburg Austria hielt 2017 Absätze bei Laufstreifen stabil.

    Kraiburg Austria bilanziert ein "zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017": Der oberösterreichische Runderneuerungsspezialist erwirtschaf­tete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 67,9 Mio. Euro. Dies ent­spricht einer Steigerung von 13 Prozent gegenüber 2016 – getrieben pri­mär durch die Weitergabe der gestiegenen Rohstoffpreise. Das Unternehmen hielt 2017 die Absätze bei Laufstreifen stabil und verzeichnet Zuwächse bei den Heißmischungen.

  • Alliance Tire Americas wurde jetzt innerhalb des „John Deere Achieving Excellence“-Programms als „John Deere Partner-Level Supplier“ für das Jahr 2017 ausgezeichnet. Der Partner-Level-Status ist die höchste Einstufung, die die Deere & Company an Lieferanten vergibt.