BlitzRotary mit Neuheiten zur Autopromotec

Mittwoch, 12 April, 2017 - 13:15
Auf der Autopromotec stellt BlitzRotary die Radgreifanlage ArtisLift vor.

In diesem Jahr wird BlitzRotary auf der Autopromotec in Halle 29 D13 auf über 180 Quadratmetern neben Produkten aus den Bereichen Lkw/Pkw-Hebetechnik, Drucklufttechnik und Unfallreparaturtechnik auch Neuheiten präsentieren. Weltpremiere feiern die Blitz Radgreifanlage ArtisLift und die Scherenhebebühne ExaLift.

Bei ArtisLift garantieren nach Unternehmensangaben rollgehärtete Spindel aus Spezialstahl in Verbindung mit einer dauergeschmierten Bronzemutter Sicherheit und eine lange Lebensdauer. Verschleißfeste Ertalon-Gleitstücke in jedem Hubwagen sollen maximale Stabilität bei jeder Lage der Last gewährleisten. ExaLift ist eine Lkw-Scherenhebebühne, die viel Bewegungsfreiheit bietet. Durch die platzsparende Anordnung der Hubscheren kann sich der Monteur unter den Auffahrschienen bewegen, da keine störenden Scheren, Säulen, Querträger vorhanden sind. Das Heben der Auffahrschienen erfolgt vertikal, somit spart man sich den Platz den eine Parallelogrammbühne zusätzlich benötigt. 

Lesen Sie mehr über die Aussteller der Autopromotec in der Mai-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Speziell für den Endkunden wurde ein RESY Websystem programmiert.

    Das modular aufgebaute Reifeneinlagerungs- und Verwaltungs-System RESY ist seit vielen Jahren im Einsatz und kann für Unternehmen verschiedenster Größenordnungen eingesetzt werden. RESY deckt die kompletten Reifen-Einlagerungs-Vorgänge ab. Nun hat das Team der mmc Michael Müller Computing GmbH weitere Anpassungen und Erweiterungen implementiert.

  • Enkei Nagato ist das neue Rad, das bei Reifen Gundlach für die Frühjahrssaison erhältlich ist.

    Die beiden von Reifen Gundlach exklusiv vermarkteten Rädermarken Enkei und OXXO werden für die Frühjahrssaison 2018 erweitert. Neu ist das Rad Nagato von der Tuningmarke Enkei. Es ist in „matt silber“ und „matt bronze“ zu haben. Von 7,5x17 bis 8,5x20 Zoll in verschiedenen Lochkreisen und Einpresstiefen steht das Design mit 5-Lochanbindung für sportliche Fahrzeuge bis zur oberen Mittelklasse zur Verfügung.

  • Neuheiten in den Bereichen Diagnostik und Programmierung von RDKS-Sensoren, sowie auch ein komplettes RDK-System für schwere Nutzfahrzeuge werden am Messestand von RTS Premiere feiern.

    Die RTS Räder Technik Service GmbH stellt auf der Messe The Tire Cologne sowohl das bestehende Produktprogramm, als auch RDKS Neuheiten der CUB Elecparts Inc. für Pkw und Lkw aus. Die Programmierung ist ein wesentlicher Teil der Arbeit beim Einbau von RDKS Universal-Sensoren am Fahrzeug. Um diese effizienter abwickeln zu können, wurde von CUB und RTS das neue Programmier- und Diagnosegerät Sensor AID 4.0 entwickelt.

  • cormeta gehört zu den Top-ERP-Lösungsanbietern innerhalb der Reifenbranche, auf der THE TIRE COLOGNE stehen Lösungen und IT-Services rund um die SAP-Branchenlösung Tradesprint im Fokus.

    Die Ettlinger cormeta ag zeigt auf der neuen Fachmesse THE TIRE COLOGNE in Halle 8 Stand D051 ihre Branchenlösung Tradesprint für den Reifenhandel. ,,Auf der THE TIRE COLOGNE sind alle wichtigen Neuheiten und innovative Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette in der Reifenbranche zu sehen. Ganz klar, dass wir von der cormeta ag hier von Beginn an dabei sind", betont Vorstand Holger Behrens die Wichtigkeit.