BKT mit großen Erwartungen zur THE TIRE COLOGNE

Dienstag, 15 Mai, 2018 - 16:30
Der Agrimax Force von BKT wird in Köln zu sehen sein.

Die Verantwortlichen der Reifenmarke BKT haben große Erwartungen an die THE TIRE COLOGNE. Die Marke stellt ihre Spitzenprodukte für die jeweiligen Bezugsmärkte in den Sektoren Landwirtschaft, Erdbewegung und Industrie, dem agro-industriellen Bereich sowie der Baubranche aus.

Für Anwendungen aus der Landwirtschaft wird der Agrimax Force in Größe IF 900/60 R 42 zur Schau gestellt – ein Reifen für Hochleistungstraktoren, der speziell mit BKTs weiter entwickelter IF-Technologie konzipiert wurde. Ebenfalls präsentiert wird der Agrimax Teris in Größe 800/65 R 32 für Hochleistungs-Erntemaschinen und Streumaschinen. Für gleichsam industrielle wie landwirtschaftliche Anwendungen wird BKT den Con Star in der Größe 400/70 – 24 ausstellen, einen Spezialreifen für Baggerlader, Kompaktlader und Teleskoplader. Speziell für den industriellen Bereich mit dabei ist der Portmax PT 93 in der Größe 280/75 R 22.5 – ein Reifen für Terminalzugmaschinen in Schwerlastanwendungen in Häfen, Umschlagterminals sowie Logistikzentren. Final weisen die Verantwortlichen noch auf den Airomax AM 27 hin. Nicht zu übersehen soll die auf den Außenflächen platzierte Marketingkampagne “A long way together” sein. Lesen Sie Details in der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Canuck Tire Puck von Martins Industries ist für den Transport und das Ablegen von Reifen geeignet.

    Martins Industries stellt mit dem Canuck Tire Puck ein neues Konzept zum Ablegen und Transportieren von Reifen in der Werkstatt vor. Er hat eine Tragfähigkeit von 135 Kilogramm und vier Lenkrollen. Diese können durch einen Feststellmechanismus fixiert werden.

  • Im dritten Jahr in Folge ist Hankook im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

    Der Reifenhersteller Hankook ist im dritten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten. Für den DJSI wurden rund 2.500 Unternehmen der Automobilzulieferindustrie beurteilt, Hankook Tire zählt dabei zu den bestbewertesten Unternehmen.

  • Jong-Ho Kim, CEO und Präsident von Kumho Tire, gab während einer Pressekonferenz bekannt, dass Doublestar Tire Anteile an Kumho Tire übernimmt.

    Doublestar Tire hat für 3,9 Milliarden chinesische RMB (circa 502 Millionen Euro) 45 Prozent der Anteile an Kumho Tire übernommen. Das gaben beide Unternehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zusammen mit der Korea Development Bank (KDB) in Seoul bekannt. Die Korea Development Bank ist mit einem Anteil von 23 Prozent zweitgrößter Anteilseigner, die restlichen Anteile befinden sich in Streubesitz.

  • Kyungtai Ju (51) ist ab sofort neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH.

    Kyungtai Ju (51) ist ab sofort neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und folgt damit auf Chang Rin Suk, der in die Kumho Zentrale nach Korea zurückkehrt und dort zukünftig den weltweiten Vertrieb verantworten wird. Kyungtai Ju arbeitet seit fast 30 Jahren in verschiedenen Positionen bei Kumho.