Avon liefert Reifen für neue KTM 790 Adventure

Donnerstag, 8 November, 2018 - 15:30
Die neue KTM 790 Adventure wird ab Werk optional mit dem TrailRider von Avon bestückt.

Die neue KTM 790 Adventure wird ab Werk optional mit dem TrailRider von Avon bestückt. Dies gab die Reifenmarke nun anlässlich der Präsentation der 790 Adventure auf der EICMA in Mailand bekannt.

Die neue KTM 790 Adventure rollt auf Speichenrädern in echten Offroader-Dimensionen: 21 Zoll vorne und 18 Zoll hinten. Doug Ross, Leiter Verkauf Motorrad bei Avon Tyres, erläutert: "Der TrailRider wurde darauf ausgelegt, zuverlässigen Grip und souveränes Handling zu bieten. Das erreicht er unter anderem dank seiner bewährten 3D-Lamellen für optimale Profilblock-Beweglichkeit und kürzeste Aufwärmzeiten bei gleichzeitig höchster Fahrstabilität.“ Neben den von Doug Ross angesprochenen feinen Profileinschnitten basiert der TrailRider laut Unternehmensangaben auf der aktuellsten Technologie bei der Karkass-Konstruktion. Prinzipiell wurde der Avon TrailRider für mittlere und schwere Reiseenduros sowie Tourenmaschinen entwickelt. Für das Ersatzgeschäft gibt es sechs Vorderrad-Größen und zwölf Hinterrad-Dimensionen.

Vorderrad AV83:

80/90-21 48S (2.75-21) Doppelkennzeichnung

90/90-21 54V (3.00-21) Doppelkennzeichnung

100/90-19 57H

110/80 R19 59V

120/70 ZR 17 (58W)

120/70 ZR 19 (60W)

Hinterrad AV83:

110/80-18 58S (4.10-18) Doppelkennzeichnung

120/80-18 62S (4.60-18) Doppelkennzeichnung

120/90-17 64S

130/80-17 65H

130/80 R 17 65H

140/80-18 70S

130/80 R17 65H

140/80 R17 69V

150/60 R17 66H

150/70 R 17 69V

150/70 R 18 70 V (neu)

160/60 ZR17 (69W)

170/60 ZR17 (72W)

180/55 ZR 17 (73W)

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das ADAC GT Masters startet in die Saison 2019. Pirelli stattet die Teams exklusiv mit dem P Zero DHD2-Reifen aus: Bildrechte: ADAC Motorsport.

    Am 26. April startet in der Motorsport Arena Oschersleben die ADAC GT Masters-Saison 2019. 19 Teams mit 31 Supersportwagen von acht Marken kämpfen um den Titel. Exklusiver Reifenausrüster des ADAC GT Masters ist seit 2015 Pirelli.

  • Für die Mercedes G-Klasse bietet Lorinser Winterkompletträder mit Reifen von Pirelli an.

    Sportservice Lorinser nimmt für die jüngst komplett überarbeitete Mercedes G-Klasse neue Winterkompletträder ins Programm auf. Dabei setzt der Fahrzeugveredler aus Waiblingen auf 10x22 Zoll. Die Winterreifen vom Typ Pirelli Scorpion Winter XL in 285/40 R22 110V werden auf die Lorinser RS 9 Felge gezogen.

  • Avon Tyre stattet die Modelle Gemini Indianapolis und Gemini Naked von ABM mit den beiden Reifen 3D Ultra Sport und TrailRider aus. Bildquelle: Avon Tyres.

    Als Erstausrüstungsbereifung für zwei neue Motorräder des Herstellers Associated British Motorcycles (ABM) kommt Avon Tyres zum Zuge. Die auf der Carole Nash MCN London Motorcycle Show präsentierten Modelle Gemini Indianapolis und Gemini Naked werden ab Werk mit den Reifentypen 3D Ultra Sport und TrailRider von Avon bereift.

  • Die Briten zeigten dem interessierten Publikum die Neuentwicklung Cobra Chrome. Bildquelle Avon

    Die zweite Motorradmesse des noch jungen Jahres bestritt Avon Tyres zwischen dem 1. und 3. Februar im österreichischen Tulln. Die Briten zeigten dem interessierten Publikum die Neuentwicklung Cobra Chrome und präsentierte sich als Erstausrüster für die KTM 790 mit dem TrailRider.