Autohaus Basting und Euler zeigt sich von Hacobau Lösungen überzeugt

Freitag, 10 März, 2017 - 11:30
Bei der Autohaus Basting und Euler GmbH steht jetzt eine Reifenlagerhalle inklusive fünf-stöckiger Reifenregal-Anlage von Hacobau.

Die Hacobau GmbH aus Hameln bietet komplette Lagertechnik aus einer Hand an: vom Reifencontainer bis hin zur Reifenlagerhalle mit den erforderlichen Reifenregalen. Sämtliche Reifenlager-Lösungen werden von dem Hamelner Stahlbauunternehmen direkt ab Hersteller geliefert. Das Autohaus Basting und Euler GmbH aus Geisenheim hat zum Beispiel zur anstehenden Reifensaison eine knapp 100 Quadratmeter große neue Reifenlagerhalle inklusive fünf-stöckiger Reifenregal-Anlage von Hacobau geordert.

In Zukunft finden beim Autohaus Basting und Euler GmbH zur Ergänzung der Lagerkapazität für 2017 und vorausplanend für das Herbstgeschäft hier fast 500 Radsätze ihren Platz. Den Inhaber des Autohauses Basting und Euler überzeugte eigenen Angaben zufolge vor allem die Best-Preis-Garantie der Hacobau GmbH. So bietet das Unternehmen aus dem Weserbergland sowohl die Reifenregale, Reifencontainer als auch Reifenlagerhallen immer zum besten Preis an. Das bedeutet, dass Kunden die innerhalb von fünf Tagen nach Bestellung nachweisen können, dass die bestellten Reifenregale, Reifencontainern und Reifenlagerhallen mit identischen Leistungen bei einem anderen Anbieter günstiger zu bekommen sind, die Preisdifferenz zurückerstattet bekommen. Die Reifenregale von Hacobau können Unternehmensangaben zufolge ab Lager innerhalb von fünf Werktagen geliefert werden, für die Lieferung der Reifencontainer mit Reifenregalen sind zwei bis drei Wochen zu veranschlagen. Die Reifenlagerhallen mit Erdnagelbefestigung auf bestehenden Untergründen haben eine Lieferzeit von circa vier Wochen. Je nach Größenordnung der Reifenlagerhalle ist für die Montage mit ein bis zwei Tagen zu rechnen. Als Serviceleistung für die Kunden stellt Hacobau die prüffähigen Statikunterlagen kostenfrei vorab zur Verfügung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Hacobau Reifenregale, Reifencontainer und Reifenlagerhallen werden in Deutschland produziert.

    Das Autohaus Auto Schubert aus Gladbeck hat sich für Vierfachreifenregalzeilen mit vier Lagerebenen von Hacobau entschieden. Sowohl die Reifenregale, Reifencontainer als auch die Reifenlagerhallen sind Unternehmensangaben zufolge zu 100 Prozent in Deutschland entwickelt und gefertigt.

  • Die Reifenregale von Hacobau werden nach Angaben des Herstellers zu 100 Prozent in Deutschland produziert.

    Die Hacobau GmbH liefert Reifenregale an Autohäuser, Kfz-Betriebe und Reifenhändler. Auch bietet Hacobau Reifencontainer und Reifenlagerhallen in Wunschmaßen an. Jetzt hat sich die Autohaus Langner GmbH & Co. KG aus Herford für Reifenregale von Hacobau GmbH entschieden.

  • Hankook bietet ein komplettes Busreifenportfolio speziell für die Fernstrecke an.

    Hankook nimmt erstmalig an der "Bus2Bus" teil. Die neue Berliner Kongress-Fachmesse thematisiert die Chancen und Entwicklungen, die Elektromobilität, Digitalisierung und neue Mobilitätskonzepte für Hersteller und Zulieferer der Busbranche. Auch Hankook hat die steigenden Herausforderungen erkannt und daher sein Sortiment in diesem Segment bereits erweitert. 

  • TecAlliance präsentiert komplexe Datenlösungen für den Automobilflottenmarkt.

    Die TecAlliance GmbH präsentiert ihre Lösungen für das Segment Fleet & Leasing am 22.-23. März 2017 auf der Fachmesse Flotte! Der Branchentreff" in Düsseldorf (Halle 8a, Stand K 36-L 31). Der Qualitätsgrad und die fortwährende Optimierung seiner Datenstandards sollen Fachleuten der Fuhrparkbranche zuverlässige Anhaltspunkte für ihre Entscheidungsfindungen bieten. Bei "Flotte! Der Branchentreff" zeigt TecAlliance mit der „Service, Maintenance and Repair Management“-Plattform wie Fuhrparkmanager zu erwartende Wartungs- und Verschleißkosten für alle flottenrelevanten Fahrzeuge berechnen können.