Anmeldung für nächste BRV-Lehrgänge bis 15. Januar möglich

Montag, 8 Januar, 2018 - 09:15
Interessierte können sich noch bei den BRV-Lehrgängen „Reifenfachverkäufer (PoS)“ und „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“ anmelden.

Der nächste BRV-Lehrgang „Reifenfachverkäufer (PoS)“ sponsored by Dunlop startet am 19. Februar 2018 und schließt am 24. Februar 2018 mit einer schriftlichen Prüfung und einem Rollenspiel ab. Der Lehrgang soll dazu dienen, unter anderem die Markt- und Branchenkenntnisse zu erweitern, die Verkaufskompetenz zu erhöhen und die Kommunikationsfähigkeiten weiterzuentwickeln.

Am 20. Februar 2018 startet außerdem der nächste BRV-Lehrgang „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“ sponsored by Liqui Moly, der am 2. März 2018 ebenfalls mit einer schriftlichen Prüfung und einem Rollenspiel abschließt. Im Zuge des Lehrgangs soll den Teilnehmern der Ablaufprozess „Autoservice professionell und erfolgreich verkaufen“ vermittelt werden. Sie können ihre Kompetenzen im Kundenkontakt erweitern und lernen ihre Verkaufskompetenz zu erhöhen. Wie der BRV mitteilt, sind noch wenige Plätze in beiden Lehrgängen frei. Bei Interesse bittet der Verband um eine Anmeldung bis spätestens Montag, 15. Januar 2018.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am 25. Juni 2018 startet der BRV-Lehrgang „Juniormanager“. Dieser schließt am 14. Juli 2018 mit einer schriftlichen sowie mündlichen Prüfung ab. Im Rahmen der dreiwöchigen Weiterbildung soll der Managementnachwuchs unter anderem in den Sachgebieten Marketing, Personalmanagement, Reifen & Recht und Betriebswirtschaftslehre das notwendige Handwerk für künftige Führungspositionen lernen.

  • Der Messestand von reifen-in.de ist in Halle 8, Stand E014, in der Koelnmesse.

    Der Anfang Januar gegründete Marktplatz reifen-in.de nimmt die Premiere der The Tire Cologne im Mai zum Anlass, sich mit einem eigenen Messestand dem interessierten Fachhandel zu präsentieren. Der rund 25 Quadratmeter große Messestand befindet sich in Halle 8, Stand E014.

  • Edgar Zühlke, Leiter HMI, und Claus-Christian Schramm, Leiter Premio Reifen+Autoservice, eröffneten vor rund 150 Händlern und weiteren Gästen die GDHS Regionaltagung in Bad-Neuenahr-Ahrweiler.

    Marktentwicklung, zukünftige Strategien, Herausforderungen 2018, Marketing und E-Commerce, das waren die Hauptthemen der diesjährigen GDHS Regionaltagungen, die mit der Veranstaltung Ende Februar in Bad Neunahr zu Ende gingen. Zahlreiche Vorträge neben informativen Workshops zu Autoservice oder Pricing sowie eine vorangegangene Lkw-Tagung standen auf der Agenda.

  • Die Delticom AG schüttet für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 0,10 € je Aktie aus.

    Die Delticom AG schüttet für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 0,10 € je Aktie aus (2016: 0,50 €). Der Gesamtjahresumsatz der Delticom-Gruppe stieg 2017 um 10,1 Prozent auf 667,7 Mio. €. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 9,3 Mio. €. Das Konzernergebnis belief sich auf 1,1 Mio. €.