Andreas Wilmsmeier sucht Herausforderung bei Sailun

Freitag, 17 Mai, 2019 - 10:00
Andreas Wilmsmeier übernimmt bei Sailun die Position des Business Development Managers für Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux.

Andreas Wilmsmeier übernimmt bei Sailun die Position des Business Development Managers für Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux. Er berichtet direkt an den Janis Amolins, Europe Sales Director. 

Wilmsmeier durchlief einige Stationen in der Reifenbranche. Er war zuvor für Delticom, First Stop und Bandag tätig. Im Sailung-Team soll er in enger Abstimmung mit den Vertriebsleitern Paul Hicks (Northern Europe) und Anissa Zaknoune (Southern Europe) agieren. Amolins kommentiert: “Ein so erfahrener und begeisterter Reifenfachmann ist auf dem Markt selten. Wir sind hocherfreut, dass sich Andreas dafür entschieden hat, seine Karriere bei Sailun fortzusetzen. In seinem Verantwortungsbereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Verbesserungspotentiale.”

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit Ganzjahresreifen Zeit und Geld sparen - Michelin setzt weiter auf eine aggressive Vermarktung des Cross Climate.

    Ganzjahresreifen gewinnen auch hierzulande weiter an Bedeutung. Über den Anteil im Sell-Out gibt es unterschiedliche Angaben – Fakt ist: Das Segment wächst. Michelin hat mit dem CrossClimate + eines der fähigsten Produkte im Markt. Die Art der Vermarktung des französischen Reifenriesen allerdings ist bisweilen höchst irritierend. Nun argumentiert der Hersteller erneut mit einem "Kostenvorteil" und sucht die offene Konfrontation mit Handelsakteuren und Servicebetrieben.

  • Valencia CF Präsident des Board of Directors, Anil Murthy (r.), vertrat Valencia CF bei der Presseankündigung, während Chen Huang, Sailun Managing Director of Europe, die chinesische Reifenmarke repräsentierte.

    Sailun Tyre gibt seine erste globale Sportpartnerschaft bekannt. Die Marke ist nun Partner und Trikotsponsor des Fußballclubs Valencia CF.

  • Autoreifenonline.de hat offenbar für weite Teile seiner Sommer- und Motorradreifenbestände die Preise gesenkt. Bildquelle: Autoreifenonline.de

    Autoreifenonline.de hat nach eigenen Angaben seine Sommer- und Motorradreifenbestände geprüft und für große Teile des Sortiments den Preis reduziert. Im Onlineshop wurde dafür eine neue Kategorie für Sonderangebote eingerichtet, die direkt auf der Startseite unter „Sale“ die gesamte Auswahl reduzierter Premium- und Budgetreifen zeigt.

  • Neuer Leiter des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH: Laurent Cabassu. Bildquelle: Pirelli.

    Laurent Cabassu übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. Er folgt damit auf Andreas Penkert, der die Pirelli Deutschland GmbH laut Unternehmensangaben im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.