Alutec launcht neues 18-19 Zoll Rad namens Ikenu

Montag, 20 März, 2017 - 09:45
Alutec Ikenu ist in den beiden Dimensionen 18 und 19 Zoll erhältlich.

Alutec will mit der neuen Leichtmetallfelge Ikenu vor allem sportliche Fahrer ansprechen. Das spiegelt sich auch in den Dimensionen wider, das Rad ist in den Größen 18 und 19 Zoll erhältlich. Das Rad besteht aus fünf Doppelspeichen. Die tiefliegende Radmitte soll die optische Wirkung der Doppelspeichen zusätzlich verstärken. Das Rad Ikenu ist in „graphit frontpoliert“ und „metal-grey“ erhältlich.

Das in den Größen 8,0x18 und 8,0x19 Zoll mit 5-Loch-Anbindung verfügbare Rad Ikenu liefert Alutec mit ABE aus.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nexen Tire bietet allen Händlern ein neues Dialog-/und Kommunikationstool über die soeben gelaunchte Partnerplattform www.nexentire-b2b.de an.

    Nexen Tire bietet Händlern ein neues Dialog-/und Kommunikationstool über die soeben gelaunchte Partnerplattform www.nexentire-b2b.de an. Kunden des koreanischen Reifenherstellers finden hier Informationen rund um die aktuellen Reifenprofile mit Downloadmöglichkeiten für diverse Verkaufs- und Marketing-Aktivitäten.

  • Die Cor.Speed Deville ist auch in “Gunmetal”erhältlich.

    Für den Audi SQ5 sind ab sofort Cor.Speed-Räder erhältlich. Dabei handelt es sich im vorliegenden Fall um zehn-speichige Cor.Speed Deville-Felgen im Finish „Silver Brushed“. Sie sind rundum in 10,5x22 Zoll ET40 mit 265/35er Bereifung installiert und mit Teilegutachten für diese Anwendung ausgestattet.

  • Das Kundenmagazin „Close Up“ der Messe Friedrichshafen ist online abrufbar.

    Die Messe Friedrichshafen gewährt auch in der zweiten Ausgabe des Kundenmagazins CLOSE UP wieder Einblicke hinter die Kulissen. Fakten rund um die Messe, Neues aus Stadt und Region sowie Rück- und Ausblicke zu den einzelnen Messen stehen hier im Fokus. Auch finden die Leser Informationen darüber, was sich im vergangenen Halbjahr auf dem Messegelände getan hat.

  • SCC Fahrzeugtechnik bietet ein neues Gewindeprüfset an.

    Die SCC Fahrzeugtechnik GmbH stellt ihr neues Gewindeprüfset vor. Mit Hilfe des Gewindeprüfsets lassen sich Unternehmensangaben zufolge die Gewinde von Radschrauben und Radmuttern schnell ermitteln, so dass die Montage von falschen Radbefestigungsteilen und die damit verbundenen Schäden und Risiken ausgeschlossen werden können.