Aktualisierte BBS-Anwendungsliste abrufbar

Freitag, 12 Oktober, 2018 - 13:15
BBS verlängert seine Servicezeiten.

Zum Start in die Umrüstsaison steht die aktualisierte Anwendungsliste 2018/2 auf der Webseite www.bbs.com zum Download bereit. So gibt es ab sofort das Rad CH-R II in der Dimension 9x20 Zoll für die Volkswagen-Modelle T5/6 sowie Amarok und Touareg inklusive TÜV-Gutachten.

Darüber hinaus hat das Vertriebsteam seine Servicezeiten verlängert. Bis einschließlich 24. November 2018 sind die BBS-Verkaufsberater für Anfragen jeweils wochentags von 8 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr erreichbar. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche können Interessenten ihre Anfragen per Fax an die Nummer 07836/52-1140 sowie an die Emailadresse vertrieb@bbs.com senden. Auch der B2B-Webshop kann rund um die Uhr von autorisierten Besuchern über den Händlerbereich auf der Webseite besucht werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für das ATEQ VT56 und VT26 gibt es jetzt Software-Updates.

    Für die ATEQ-Geräte VT36, VT46, VT56 und ihre Markenversionen gibt es ab sofort neue Software-Versionen. Die Geräte VT56 und VT46 verfügen jetzt über die Funktionen „Manuell ID“ und „ID Abrufen (direkt) vom Steuergerät (ESG)“, die mehr Optionen zum Programmieren von Universalsensoren bieten sollen, wenn der OE-Sensor nicht geklont werden kann.

  • Der VDAT informiert auf seiner Homepage über Aktuelles aus der Branche.

    Studien zufolge gehen zwischenzeitlich bis zu 80 Prozent der Internetnutzer mit mobilen Geräten ins Internet. Der VDAT hat dies zum Anlass genommen, seine mittlerweile über zehn Jahre alte Webseite grundlegend zu erneuern und an aktuelles Nutzerverhalten anzupassen.

  • Reifen Straub kündigt seinen alljährlichen Adventskalender an

    Reifen Straub kündigt seinen alljährlichen Adventskalender an: Ab dem 1. Dezember finden Händler auf der Startseite des Reifen Straub Einkaufportals die zu öffnenden Türchen, hinter denen sich Sonderaktionen und Prämien verbergen.

  • Die Gewe Reifengroßhandel GmbH präsentiert Felgenneuheiten der Exklusivmarke TEC-Speedwheels auf der Motorshow Essen 2018.

    Die Gewe Reifengroßhandel GmbH präsentiert Felgenneuheiten der Exklusivmarke TEC-Speedwheels auf der Motorshow Essen 2018. Gezeigt wird unter anderem die Felge GT6 Evo Ultralight, erweiterte Dimensionen sind zudem ab sofort für die aktuellen Felgen GT7 und GT8 bestellbar. Highlight in 2019 wird laut den Verantwortlichen das Update der GT AR1 sein.