AD Vimotion GmbH launcht RDKS-Internetportal

Freitag, 13 Oktober, 2017 - 09:15
Die neue Webseite der AD Vimotion GmbH befasst sich rund um das Thema Reifendruckkontrollsysteme.

Die AD Vimotion GmbH, die auch die Felgenmarken OXIGIN Leichtmetallräder und CARMANI vertreibt, offeriert mit RDKS-online.de ein neues Internetportal rund um Reifendruckkontrollsysteme. Unter dem gelaunchten Internetportal finden Reifen- und Felgenhändler, Autohäuser sowie Kfz-Servicebetriebe nun RDKS-Sensoren, -Programmiergeräte und -Zubehör aller führenden Systeme zu Händlerkonditionen.

Um Benutzern die Auswahl der richtigen Sensoren zu erleichtern, finden diese auf der Webseite neben Zuordnungslisten auch einen Konfigurator mit Online-Shop-Anbindung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch an eine Außenstelle der Osnabrücker Tafel spendete die ML Reifen GmbH.

    „Es liegen fünf erfolgreiche Jahre hinter uns und wir möchten die Freude über diesen Erfolg gerne teilen“, erläutert Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH, eine Spendenaktion für gemeinnützige Einrichtungen am Firmenstandort Wallenhorst bei Osnabrück.

  • WEGMANN automotive zeigte Produkte seiner Marke HOFMANN POWER WEIGHT in Köln.

    WEGMANN automotive aus Veitshöchheim war mit insgesamt zwei Messeständen mit seinen Marken HOFMANN POWER WEIGHT, PERFECT EQUIPMENT und REMOG auf der THE TIRE COLOGNE vertreten. Das diesjährige Highlight war die Vorstellung einer Produktneuheit im Bereich RDKS Sensoren.

  • Schrader wird in Halle 8.1, Stand C017-019, ausstellen.

    Schrader, die Automobil-Aftermarket-Marke von Sensata Technologies, empfängt vom 29.05.2018 bis zum 01.06.2018 seine Kunden auf der The Tire Cologne in Halle 8.1, Stand-Nr. C017-019. 100 Quadratmeter Messestand-Fläche stehen zur Verfügung. Die Messebesucher haben die Möglichkeit, Vertriebs- und Technikexperten von Schrader zu treffen und Fragen rund um das Thema RDKS zu stellen sowie Tipps und Vorschläge zu erhalten.

  • Bisher galt ein solch fehlerhaftes RDKS als geringer Mangel und verhinderte nicht das Ausstellen einer HU-Prüfplakette.

    Am 20.05.2018 tritt eine Erneuerung der EU Richtlinie 2014/45/EU in Kraft, die besagt, dass ein nicht funktionsfähiges Reifendruckkontrollsystem (RDKS) bei der Hauptuntersuchung (HU) als erheblicher Mangel eingestuft wird. Dies bedeutet, dass keine HU-Prüfplakette ausgestellt wird, bevor dieser Mangel behoben ist. Bisher galt ein solch fehlerhaftes RDKS als geringer Mangel und verhinderte nicht das Ausstellen einer HU-Prüfplakette.