ABT RS4-R ist neues „TUNE IT! SAFE!“-Kampagnenfahrzeug

Freitag, 29 November, 2019 - 11:45
(v.l.) Roland Hehner, Direktor Vertrieb & Tuning bei Hankook Reifen Deutschland; Oliver Klöckner, Vertreter des BMVI; Constantin Buschmann, Vorstandsvorsitzender des VDAT; Dietmar Olbrich, Dietmar Olbrich Vizepräsident Vertrieb & Marketing von Hankook Reifen Deutschland.

Am Pressetag der Essen Motor Show 2019 wurde das neue Kampagnenfahrzeug im Polizeiwagen-Design der Initiative TUNE IT! SAFE! unter der Schirmherrschaft des BMVI mit Partner und Hauptsponsor Hankook enthüllt. Der von ABT Sportsline weiterentwickelte RS4-R basiert auf dem kürzlich entwickelten modell-gepflegten Audi RS 4 Avant und rollt auf der neusten UHP-Bereifung des Typs Ventus S1 evo 3 in der 20 Zoll Dimension auf die Straße.

Nach dem BMW i8 Coupé aus dem Vorjahr ist das kommende Kampagnenfahrzeug erneut von einem deutschen Hersteller.„Hankook setzt sich bereits seit 2005, dem Gründungsjahr von TUNE IT! SAFE!, als Hauptsponsor und exklusiver Reifenpartner erfolgreich für Sicherheit im Straßenverkehr und im Tuning ein. Mit dem Ventus S1 evo 3 hat der ABT RS4-R die richtigen Ultra-High-Performance Reifen, um sportlich und verantwortungsvoll in das Kampagnenjahr 2020 zu kommen“, sagt Roland Hehner, Leiter Produkt und Tuning bei Hankook Reifen Deutschland.

Lesen Sie ein Spezial zur Motorshow in der Januar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Marangoni Meccanica präsentiert sich ab sofort in einem neuem Corporate Design. Bildquelle: Marangoni.

    Marangoni Meccanica, Hersteller von Reifenfertigungsanlagen und -maschinen, hat sich selbst ein neues Logo verpasst. Nachdem das italienische Unternehmen im Juni verkauft wurde und nicht mehr Teil der Marangoni-Gruppe ist, hat Marangoni Meccanica nun also auch sein Corporate Design geändert.

  • TyreSystem startet mit einem Konfigurations-Modul in den Komplettrad-Markt ein.

    Der Online-Großhändler TyreSystem präsentiert ein neues Konfigurations-Modul. „Unsere intelligente Konfigurations-Software bietet Reifenhändlern, Kfz-Werkstätten und Autohäusern jetzt die Möglichkeit, beim Komplettrad-Geschäft Zeit und Kosten einzusparen“, wirbt Geschäftsführer Simon Reichenecker.

  • Stephanie Coßmann (46) wurde vom Aufsichtsrat zum Lanxess-Vorstandsmitglied und zur Arbeitsdirektorin berufen.

    Stephanie Coßmann (46), derzeit Leiterin des Konzernbereichs Human Resources, wurde vom Aufsichtsrat zum Lanxess-Vorstandsmitglied und zur Arbeitsdirektorin berufen. Die promovierte Juristin tritt ihr neues Amt zum 1. Januar 2020 an. Coßmann folgt Rainier van Roessel (62), der zum Jahresende aus dem Vorstand ausscheidet und in den Ruhestand tritt.

  • Die WENZEL Industrie GmbH zeigt sich auf der LogiMAT in Halle 10/Stand F38 mit neuem Vertriebskonzept.

    Die WENZEL Industrie GmbH, seit 2017 hundertprozentige Tochter der ONYX Group, zeigt sich auf der LogiMAT in Halle 10/Stand F38 mit neuem Vertriebskonzept und einer erweiterten Produktpalette. Verkauf, Service, Verwaltung und das Zentrallager sind jetzt Hafen nah in Lilienthal bei Bremen konzentriert.