Winterreifentest der anderen Sorte

Freitag, 22 Dezember, 2017 - 12:30
Das Nordkap: Ausgangspunkt für Dieter Röscheisens „Winterreifentest“.

Dieter Röscheisen fuhr mit einem Porsche 944 vom Nordkap zu den Lofoten. Den Wintertest absolvierte der ehemalige Porsche Versuchstechniker mit Unterstützung des Reifenherstellers Pirelli.

In den 1980er Jahren hieß die Devise bei Winterreifen „möglichst schmal und grobstollig“. Heutzutage ist das Lastenheft der Reifenentwickler natürlich deutlich komplexer. Komplett anders sind mittlerweile auch der Aufbau und die Funktionsweise von Reifen. Mittlerweile werden meist Breitreifen präferiert. Heute wie vor 30 Jahren stellen die Mischverhältnisse, also der Wechsel zwischen schneebedeckter Fahrbahn, Eis sowie Asphalt die größte Herausforderung dar. Zwei Reifen auf Eis, zwei auf Asphalt. Spannende Vorstellung, auf die man gerne verzichten könnte, die aber mehr als einmal Realität wird und die auch der Grund war, warum Porsche vor dreißig Jahren zwei 959er auf die Debüttour zum Nordkap schickte.

Für die Neuauflage der Tour hatte Pirelli den Porsche 944 mit Reifen bestückt, die als erstklassiger Beleg für die gemeinsam mit Porsche geleistete Entwicklungsarbeit stehen. Für viele ältere Modelle wie zum Beispiel den Porsche Turbo wurden moderne Reifen mit klassischem Profil-Outfit hergestellt. Das ist gerade bei den Fahrzeug-Modellen jener Zeit, die keinerlei Regelsysteme an Bord hatten, elementar. Die Reifen für die Porsche Supersportwagen-Klassiker sind Teil der sogenannten Pirelli Collezione. Mit diesem Portfolio reagiert Pirelli auf die wachsende Nachfrage der Eigentümer prestigeträchtiger Old- und Youngtimer nach modernen Reifen im klassischen Look. Diese maßgeschneiderten Reifen vereinen laut den Verantwortlichen die besondere Ästhetik vergangener Jahrzehnte mit der jüngsten Technologie sowie aktuellen Erkenntnissen aus dem Motorsport.

Lesen Sie Details zur Tour in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vom 1. bis zum 24.12. warten Gewinne auf die Teilnehmer des Platin Online-Adventskalenders.

    Zum Ausklang des 30-jährigen Jubiläums der Reifen- und Felgenmarke Platin bietet Interpneu einen Online-Adventskalender an und öffnet bis zum 24.12. jeden Tag ein Türchen. Jede Bestellung von Platin-Produkten über den Online-Shop nimmt täglich an der Verlosung der Überraschungspreise von Platin und anderen Marken teil.

  • Der beliebteste Reifenhändler ist laut DISQ-Auswertung Reifen Helm.

    Eine aktuelle Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv zeigt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis, der Kundenservice, die Beratungskompetenz und das Angebot von Reifenhändler in vielen Bereichen für Zufriedenheit beim Kunden sorgen. Die Branche bestätigt das gute Kundenurteil aus der Vorstudie und verbessert sich leicht (aktuell: 75,6 Punkte; 2015: 74,6 Punkte). Die beliebteste Reifenhändler ist laut DISQ-Auswertung Reifen Helm – am Ende steht das Qualitätsurteil „sehr gut“. Weitere zehn Unternehmen erzielen beim Verbraucher ein gutes Gesamturteil.

  • Getestet wurden die Ganzjahrsreifen in der Dimension 185/65 R15.

    Dass dieser Ganzjahresreifen-Test hohe Wellen in der Branche schlagen würde, war vorhersehbar. Wie testet und simuliert man Performancequalitäten über ein ganzes Reifenleben hinweg? Das Team der AutoBild wendete die Methode „Runterschleifen auf vier und zwei Millimeter Restprofil“ inklusive Anpassung an die computerberechnete Kontur an. Das Ergebnis: Gleich vier Vertreter aus dem Premium-Segment erhalten im „abgefahrenen“ Zustand nur noch ein "bedingt empfehlenswert". Lesen Sie eine Einordnung zu den problematischen Faktoren des Tests im Kommentar von Chef-Redakteur Olaf Tewes.

  • Sabine Stiller, Manager Marketing und PR der deutschen Yokohama Reifen-GmbH, überreichte Brabus Chef Bodo Buschmann einen Bonsai als Geschenk zur Flagship-Store Eröffnung und als Zeichen für die langjährige Technologiepartnerschaft.

    Wie wir bereits bereichtet haben, feierte Brabus 2017 sein 40-jähriges Bestehen und eröffnete zum Jahresende seinen neuen Flagship-Store in Düsseldorf. Yokohama ist als langjähriger Technologiepartner auf dem einen oder anderen Ausstellungsfahrzeug im Showroom vertreten.