Thomas Zink neu im Tyremotive-Team

Mittwoch, 8 Januar, 2020 - 15:30
(von links): Maic Dreßen, Thomas Zink und Geschäftsführer Jochen Freier.

Zum Jahresbeginn 2020 hat die Tyremotive GmbH Thomas Zink zum neuen Vertriebs- und Schulungsleiter Technik/Training ernannt. Zink soll zudem in Kooperation mit namhaften Unternehmen den Bereich Werkstattausrüstung aufbauen.

Die tyremotive GmbH bietet im eigenen Schulungszentrum Workshops zu den Themen "Fachgerechtes Montieren und Wuchten" sowie "Reifendruckkontrollsystemen" an. Die ersten Schulungen in Kitzingen sind für Mai und September 2020 geplant. Auch mit dem Trainingscenter von Michelin (MCTI) werden in Kooperation einige Schulungen angeboten (www.reifentraining.net).

Thomas Zink war zuvor über fünf Jahre als Vertriebs- und Schulungsleiter bei der Firma Auswuchtwelt tätig.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Thomas Hoffmann ist neuer HR Direktor Deutschland und Österreich bei Euromaster.

    Thomas Hoffmann ist neuer HR Direktor Deutschland und Österreich bei Euromaster. Er folgt auf Jürgen Witte, der sein einjähriges Mandat im Rahmen der Transformation abgeschlossen hat.

  • Auf Bridgestone Ecopia Reifen mit Ologic-Technologie konnte das SolarCar Team der Hochschule Bochum bei der Bridgestone World Solar Challenge (BWSC) im Oktober 2019 vielen Komplikationen trotzen.

    Auf Bridgestone Ecopia Reifen mit Ologic-Technologie konnte das SolarCar Team der Hochschule Bochum bei der Bridgestone World Solar Challenge (BWSC) im Oktober 2019 vielen Komplikationen trotzen. Dank Teamwork und unterstützt durch viel professionelles Knowhow gelang es dem Team der Hochschule Bochum, mit seinem thyssenkrupp SunRiser die Distanz zu meistern und den vierten Platz in der Cruiser Class einzufahren.

  • Das Rennfahrzeug des Teams Apollo Tyres TOR Truck Racing wird mit einem Apollo-Schriftzug gebrandet sein. Bildquelle: Apollo.

    Reifenhersteller Apollo hat einen Sponsoring-Vertrag mit dem TOR Truck Racing-Team unterzeichnet. Gemäß dem Vertrag wird das Team bei der diesjährigen Truck-Racing-Europameisterschaft unter dem Namen Apollo Tyres TOR Truck Racing an den Start gehen. Zudem wird das ins Rennen geschickte Fahrzeug violett sein und den Markennamen des Hauptsponsors präsentieren.

  • (v.l.n.r.) Stephan Bens, Wolfgang Menges, Edith Pisching und Alexander Birnstein.

    Ab dem 1. Januar 2020 werden Wolfgang Menges (54) und Stephan Bens (40) als neue Vorstands-Doppelspitze die Geschäftsführung der ATR International AG/ATR SERVICE GmbH übernehmen. Menges verantwortet die Vorstandsressorts Einkauf, Lieferanten- und Gesellschaftermanagement, Finanzen und IT. Bens ist seit Anfang Januar 2019 für die ATR tätig und verantwortet die Bereiche Werkstattkonzepte, Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit, Digitalisierung und Verbandsarbeit.