RTS übernimmt Vertrieb und Marketing von AZEV

Freitag, 20 Mai, 2016 - 10:15
Die Raddesigns Y und R2 aus dem AZEV Räderprogramm.

Die RTS Räder Technik Service GmbH übernimmt ab sofort den Vertrieb und das Marketing der Rädermanufaktur AZEV Alurad GmbH in Deutschland und Österreich. Dafür wurde von RTS die neue AZEV Bestell-Hotline +49 2424 2023470 eingerichtet. Das Marketing für die Produkte wird aus Vettweiß gesteuert. In der Schweiz ist das Schwesterunternehmen der RTS GmbH, die Räder Technik Schweiz AG, bereits seit Jahresbeginn für den Vertrieb der AZEV-Räder verantwortlich.

„Wir freuen uns, neben Entwicklung und Vertrieb der RDK-Systeme von CUB, jetzt auch die Produkte der renommierten Rädermanufaktur AZEV in unser Portfolio aufnehmen zu können. Die Produkte ‚Rund um das Rad‘ ergänzen sich optimal. Somit sind wir nun in der Lage unseren Kunden neben den RDKS-Sensoren die passenden Leichtmetallräder zu liefern“, so Uwe Arnhölter, Vertriebsleiter RTS. Nabenbohrung, Einpresstiefe und gegebenenfalls Speichenkontur jedes persönlichen AZEV-Rades werden nach der Bestellung individuell aus einem Rohling bei der AZEV Alurad GmbH in Kaiserslautern an das Fahrzeug angepasst. Produktion und Lieferung aus der AZEV Rädermanufaktur sollen innerhalb von 24 Stunden stattfinden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Philipp Braun ist Marketing Business Manager Heavy bei Euromaster.

    Euromaster hat die Vermarktung des Bereichs „Heavy“ in neue Hände gegeben: Philipp Braun ist jetzt in der Position des Marketing Business Managers für die Kundenkommunikation im Nutzfahrzeug-Segment verantwortlich. Er begann seine Karriere im Unternehmen als Dualer Student und war seit Oktober 2016 als Pricing Manager tätig. In dieser Funktion definierte und steuerte er die Preis- und Markenstrategien des On- und Offline-Angebots für das gesamte Unternehmen.

  • Robert Kees ist CEO des neu geschaffenen Konzernbereichs Marketing & Sales bei der TÜV SÜD AG.

    Robert Kees ist CEO des neu geschaffenen Konzernbereichs Marketing & Sales bei der TÜV SÜD AG. In diesem Bereich sind das strategische Key-Account-Programm und das Konzernmarketing zusammengefasst. Parallel dazu wird Kees bis auf Weiteres als Geschäftsführer der TÜV SÜD Product Service GmbH tätig sein. Er berichtet direkt an Ishan Palit, COO der TÜV SÜD AG.

  • Alcoa Wheels hat einen neuen Marketing Manager, Felix Sellmann.

    Mit Wirkung zum 04. August übernimmt Felix Sellmann die Rolle des Marketing Managers für Europa, Mittlerer Osten und Nordafrika bei Alcoa Wheels. Die Position ist auf zwei Jahre befristet. In dieser Zeit möchte er seine Erfahrungen einsetzen, um das Marketing-Team zu stärken.

  • Taylor Cole folgt auf Tim Dunn als Präsident Firestone Building Products.

    Firestone Building Products, LLC (Firestone) gibt die Ernennung von Taylor Cole zum Präsidenten bekannt. Cole folgt auf Tim Dunn, der am 01. Oktober in den Ruhestand geht. Tim Dunn ist seit über 31 Jahren für Firestone und den Mutterkonzern Bridgestone Americas tätig. Als Präsident soll Cole die langfristige Wachstumsstrategie und die Planung für Firestone leiten und das Marketing, Vertrieb, Technologie und internationale Geschäftsentwicklung betreuen.