RONAL GROUP übernimmt APP-Tech Srl.

Montag, 16 Januar, 2017 - 10:15
Die APP-Tech Srl. Gehört jetzt zur Ronal Group.

Die Schweizer RONAL GROUP, Produzent von Leichtmetallrädern für Pkw und Nutzfahrzeuge, hat Ende Dezember 2016 das italienische Unternehmen APP-Tech Srl. erworben. Die Firma mit Sitz und Fertigung in der Nähe von Padova (Oberitalien) stellt Schmiederäder für Premium-Automobilmarken, High-End Aftermarket Anbieter, Tuner und Motorsportteams her.

Aufgrund der steigenden Kundennachfrage im Bereich Schmiederäder hat die Ronal Group eigenen Angaben zufolge die Firma APP-Tech übernommen. Unter der Leitung von Francesca De Boni soll APP-Tech als eigenständige Unternehmung weitergeführt werden. Wie es seitens des Unternehmens heißt, werden auch sämtliche Mitarbeiter übernommen. Mit der Firma Fullchamp in Taiwan verfügt die Ronal Group bereits über Knowhow und Schmiedekapazitäten in Asien. Die Schmiedetechnologie bietet nebst neuen Designvarianten auch Potentiale in der Gewichtsreduktion. Durch die Akquisition von APP-Tech kann das Schweizer Unternehmen sein Produktportfolio für Pkw-Räder ausbauen und die Kapazitäten in diesem Bereich erweitern. „Der Erwerb von APP-Tech ist ein wichtiger Meilenstein für uns, da wir hierdurch unseren Anteil am wachsenden Schmiederadmarkt vergrößern. Wir sehen uns so optimal für die Zukunft gerüstet, da wir unseren Kunden hochwertige Räder für Pkw im Guss- und Schmiedeverfahren anbieten können“, so Yvo Schnarrenberger, CEO der Ronal Group.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Beim Ronal R64 handelt es sich um eine Llkw-Felge, die für Traglasten bis 1.400 kg konzipiert wurde.

    Auf der Tire Cologne 2018 präsentierte die Ronal Gruppe das neue Design Ronal R64. Nun erfolgt die Markteinführung. Beim Ronal R64 handelt es sich um eine Llkw-Felge, die für Traglasten bis 1.400 kg konzipiert wurde.

  • Speedline Corse unterstützt das Team von tankpool24 Racing.

    Nach dem Auftakt in die neue Saison der FIA European Truck Racing Championship mit den beiden Rennen in Misano (Italien) und am Hungaroring (Ungarn) findet vom 29. Juni bis 01. Juli 2018 das dritte Rennen am Nürburgring statt. Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Schweizer RONAL GROUP, unterstützt seit 2013 aktiv das tankpool24 Racing Team.

  • Insgesamt elf Auszubildende starten nun.

    SCC Fahrzeugtechnik GmbH, seit mehr als 30 Jahren Spezialist für Spurverbreiterungen, Radbefestigungsteile und Leichtmetallräder, gehört ab September eigenen Angaben zufolge zu den größeren Ausbildern in der Region Georgensgmünd. Insgesamt elf Auszubildende starten in den Abteilungen Web- und Grafikdesign, Logistik, Konstruktion, Technisches Produktdesign, Verwaltung und Informatik.

  • Das erste Halbjahr 2018 im Vergleich zu 2017. Quelle: Michelin.

    Die Michelin Group hat die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2018 vorgelegt. Das Unternehmen berichtet von einem Nettogewinn in Höhe von 971 Millionen Euro – das entspricht plus sechs Prozent – im ersten Halbjahr 2018, das zum 30. Juni endete.