Nokian visiert Sommerreifen-Segment an

Donnerstag, 4 Oktober, 2018 - 10:30
Der Nokian Powerproof ist für den mitteleuropäischen Markt konzipiert.

Nokian Tyres ist vor allem für seine Winterreifen bekannt. Jetzt möchte der Reifenhersteller auch das Sommerreifengeschäft ausbauen und hat in Portimao, Portugal, zwei neue Sommerreifen gelauncht. Mit dem Nokian Wetproof bietet der Reifenhersteller einen Pkw-Sommerreifen an, der sich durch seine Nassbremsfähigkeiten und Aquaplaning-Schutz auszeichnen soll. Mit dem Powerproof bedient Nokian das UHP-Segement.

„Wir wollen unsere Markenbekanntheit in den Regionen ausweiten, in denen Winterreifen eine weniger signifikante Rolle spielen. Mika Häkkinen wird uns dabei helfen, die Marke aufzubauen“, so Antti-Jussi Tähtinen, Vice President im Bereich Marketing und Kommunikation, während des Produktlaunches. Dass es sich bei den Pneus um eine völlig neue Reifengeneration handelt, zeigen bereits die neuen Produktnamen Powerproof und Wetproof. Nokian Tyres testete die Produktneuheiten in ganz Europa, bevor sie nun auf den Markt kommen.

Der Nokian Powerproof erscheint in 51 Größen von 17 bis 20 Zoll in den Geschwindigkeitskategorien W und Y. Der Nokian Wetproof wird in 46 Dimensionen von 14 bis 20 Zoll auf den Markt kommen. Hier stehen die Geschwindigkeitindizes T, H, V und W zur Verfügung. Ab Frühjahr 2019 sollen die Reifen im Handel erhältlich sein.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der November-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der ADAC hat 16 Winterreifen in der Dimension 205/55 R16 H und 12 aktuelle Winterreifen in 175/65 R14 T überprüft.

    Der ADAC Winterreifentest 2018 zeigt, dass Reifen aus dem Quality-Segment in ihrer Performance weiter an die Erstplatzierten heranreichen: Kleber wird in der Kompaktklasse sogar vor Michelin platziert, Nexen reiht sich vorne im breiten Mittelfeld ein. Continental dominiert mit dem WinterContact TS 860 den aktuellen ADAC Winterreifentest, muss seinen Sieg aber sowohl in der Kleinwagendimension 175/65 R14T, als auch in der Kompaktklassegröße 205/55 R16 H jeweils mit Dunlop beziehungsweise Goodyear teilen.

  • Der Nokian R-Truck kommt in anspruchsvollem Gelände zurecht.

    Nokian Tyres hat sein Produktportfolio für Lkw und Busse in den letzten Jahren erweitert. Neu hinzugekommen ist die Produktreihe Nokian R-Truck für den anspruchsvollen Einsatz im Gelände und auf der Straße – zum Beispiel bei Erdbewegungsarbeiten und in der Forstwirtschaft.

  • Jetzt wird die Nokian Flaggschiff-Produktlinie für den Winter mit einem speziell für Anhänger entwickelten Reifen, dem Nokian Hakkapeliitta Truck T, vervollständigt.

    Mit dem Hakkapeliitta Truck T vervollständigt Nokian Tyres seine Lkw-Winterreifenserie. Der Reifen wurde speziell für Anhänger entwickelt. Harte Winterbedingungen stellen auch an Anhängerreifen besondere Anforderungen, wissen die Experten von Nokian. Besonders beim Ziehen eines Holzanhängers auf kleinen Forststraßen oder beim Bewegen schwerer Lasten auf vereisten Bergstraßen werden Seiten- und Bremshaftung benötigt. Der neue Nokian Hakkapeliitta Truck T soll den Fahrern unter diesen Bedingungen mehr Sicherheit geben.

  • Die Nachhaltigkeitsziele von Nokian Tyres für das Jahr 2020 umfassen eine signifikante Reduzierung des Rollwiderstands in Produkten und eine Senkung der C02-Emissionen.

    Nokian hat sein Lager in Vermont mit Solarmodulen bestückt. Laut Unternehmensangaben beläuft sich die jährliche Gesamtproduktion der Anlage auf etwa 427.500 kWh. Dies entspreche rund 110 Prozent der jährlichen Nutzung der Anlage, überschüssige Energie werde an das erneuerbare Stromnetz gesendet.