AutoRäderReifen-Gummibereifung am Coloneum

Mittwoch, 2 Oktober, 2019 - 08:30
Die Redaktion von AutoRäderReifen-Gummibereifung produziert nun in Büros der MMC Studios in Köln Ossendorf.

Die Redaktion von AutoRäderReifen-Gummibereifung hat neue Büroräume bezogen. Als Teil der Schlüterschen Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG produzieren wir unsere Inhalte ab sofort vom Standort Köln Ossendorf aus.

Postalisch erreichen Sie uns in den MMC Studios, Am Coloneum 1, 50829 Köln. Die Kontaktdaten (E-Mail/Telefon) der Redaktion bleiben unverändert.

Quelle: 

kle

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gemeinsam mit Autogrill etablierte Pirelli ein Werkstattnetz entlang der Autostrada del Sole.

    Der BS3 ist Gründungsmitglied der Pirelli Winterreifen-Serie, zu der heute der Scorpion, der P Zero und der Cinturato gehören. Der italienische Reifenhersteller nimmt das 60-jährige Jubiläum des Profils zum Anlass, auf die eigenen Entwicklungs-Errungenschaften hinzuweisen.

  • Die Verkehrsblattverlautbarung in Heft 15-2019 Nr. 90 zu Rad-/Reifenkombinationen an Krafträdern hat in der Reifen- und Motorradbranche mehr für Verwirrung, als für Aufklärung gesorgt.

    Die Verkehrsblattverlautbarung in Heft 15-2019 Nr. 90 zu Rad-/Reifenkombinationen an Krafträdern hat in der Reifen- und Motorradbranche mehr für Verwirrung, als für Aufklärung gesorgt. Aus Sicht der Experten gab es mit der bisherigen Verfahrensweise keinerlei Probleme, geschweige denn Sicherheitsprobleme.

  • Ab wann neue Michelin X Incity Energy im deutschsprachigen Markt erhältlich sein wird, steht zurzeit noch nicht fest. Bildquelle: Michelin.

    Auf der Busworld in Brüssel hat Michelin mit dem Michelin X Incity Energy die neueste Generation seines Reifens für Elektrobusse im Stadtverkehr präsentiert. Der neue Reifen der Dimension 275/70 R22.5 verfügt laut Unternehmensangaben über eine Traglast von bis zu acht Tonnen pro einfach bereifter Achse und soll es zukünftigen Generationen von Elektrobussen so ermöglichen, ihre Beförderungskapazitäten auszubauen.

  • Magna Tyres arbeitet in den USA künftig mit Tires Direct zusammen. Bildquelle: Magna.

    Kurz nachdem die Magna Tyres Group die Eröffnung einer US-Niederlassung angekündigt hat, folgte nun die Verkündung einer strategischen Zusammenarbeit mit einem in den USA ansässigen Unternehmen. Auf dem US-Markt wird Tires Direct künftig als Partner von Magna Tyres fungieren.