Apollo schmeißt Produktion in Gyöngyöshalász an

Montag, 10 April, 2017 - 14:30
Die gesamte Führungsriege von Apollo Vredestein reiste zur Eröffnung des Werkes nach Ungarn.

Apollo Tyres hat sein erstes Greenfield-Werk außerhalb Indiens am Standort Gyöngyöshalász eröffnet. In Ungarn sollen bei Vollauslastung jährlich bis zu 5,5 Millionen Reifen für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge sowie 650.000 Reifen für schwere Nutzfahrzeuge produziert werden. Mit dem neuen Werk will Apollo Vredestein die OE-Potenziale besser ausschöpfen.

An der Eröffnungszeremonie nahmen der ungarische Premierminister Viktor Orbán, Onkar S Kanwar (Vorsitzender von Apollo Tyres), Neeraj Kanwar (Geschäftsführer von Apollo Tyres) sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft teil.

Lesen Sie eine ausführliche Berichterstattung zum Event und zu den OE-Pläne von Apollo Vredestein in der Mai-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nikolai Setzer, Vorstand für Reifen und Einkauf der Continental AG (m.) und Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France (2.v.r.) mit Vertretern von Continental France bei der Vertragsvereinbarung zur Tour de France.

    Continental wird ab Beginn des neuen Jahres offizieller Partner der Tour de France. Der Sponsoringvertrag wurde von Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France und Nikolai Setzer, Vorstand für Reifen und Einkauf der Continental AG, offiziell bekannt gegeben.

  • Edi Fischer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der BUCHER-MOTOREX-Gruppe (l.) und Stefan Pierer, Vorstandsvorsitzender der KTM-Gruppe, begrüßen die Zusammenarbeit zwischen Motorex und Husqvarna Motorcycles.

    Die BUCHER-MOTOREX-Gruppe hat eine aktive Zusammenarbeit mit der Husqvarna Motorcycles GmbH vereinbart. Die Kooperation startete offiziell am 1. Januar 2018. Durch diese Vereinbarung will MOTOREX seine Position als OEM- und Motorsport-Partner bei führenden Motorradherstellern und Rennteams ausbauen. Zudem wird das Unternehmen offizieller Schmierstoffpartner des globalen Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams, das Husqvarna Anfang 2016 gegründet hatte.

  • Nokian Tyres wurde erneut als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet.

    Nokian Tyres wurde als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet: Der Reifenhersteller erzielte im kürzlich veröffentlichten RobecoSAM Sustainability Yearbook 2018 die Bronze-Auszeichnung in der Kategorie Autokomponenten. Bereits im Vorjahr wurden Fortschritte anerkannt, als sich das Unternehmen im Dow Jones Sustainability World Index stark verbesserte.

  • Nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden bestätigten Valeo und die PHC Group den Abschluss der Transaktion.

    Am 6. Februar 2017 gab Valeo die Unterzeichnung eines Joint-Venture-Vertrags mit seinem langjährigen südkoreanischen Partner PHC Group bekannt. Mit dieser Partnerschaft streben die Unternehmen die Marktführung im Bereich der Drehmomentwandler für Automatik- und CVT-Getriebe an. Nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden bestätigten Valeo und die PHC Group nun den Abschluss der Transaktion.