Branchenberichte

Erfahrungswerte aus dem Grenzbereich

Dunlop lud Anfang März nach Aragón zu den Testeinheiten für die Endurance-Serien.

Es existiert eine Welt, in der das schwarze Gold den Kern seiner Bestimmung findet. Der ständige Grenzbereich, die Würdigung des Grip – vom Rennfahrer bis zum Monteur kennt jeder Akteur im Motorsport die Wichtigkeit von Reifen. Dunlop lud Anfang März nach Aragón zu den Testeinheiten für die Endurance-Serien und gewährte seltene Einblicke in die Geheimnisse der Reifen-Entwicklung für den Rennsport.

Rubrik: 



Kumho startet elektrisches Kundenbindungsprogramm

Thomas Schlich (l.), Executive Sales Director bei Kumho Deutschland, überreicht Stephan Sessler den Schlüssel für den Hyundai IONIQ Elektro.

Der koreanische Reifenhersteller Kumho gibt den Startschuss für eine neue Elektromobilitäts-Initiative und macht Elektromobilität erfahrbar. Als erster Kumho-Händler wurde der Partner Reifen Sessler aus Hockenheim von Kumho mit einem kompletten elektrischen Mobilitätspaket ausgerüstet. Dazu zählen ein Hyundai IONIQ Elektro, der neu entwickelte spezielle Elektroreifen WATTRUN VS31 und eine Ladestation vom Partnerunternehmen EnBW.

Rubrik: 

„Wir machen weder Preise noch Märkte kaputt“

Michael Saitow treibt die Digitalisierung in der Verschleißteile-Branche voran.

Michael Saitow spricht im Interview mit AutoRäderReifen-Gummibereifung über den Ausbau des Marktplatzes für Verschleißteile auf Tyre24, die Chancen für Händler und Kritik von Marktteilnehmern.

Rubrik: 



GDHS: Ein „Weiter so“ reicht nicht mehr

Mitte bis Ende Februar trafen sich die Fachhandelspartner von Premio Reifen + Autoservice und der Handelsmarketing-Initiative (HMI).

Im Februar trafen sich die Fachhandelspartner von Premio Reifen + Autoservice und der Handelsmarketing-Initiative (HMI) in Potsdam, Ulm und am Nürburgring. Der Austausch mit den Verantwortlichen der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) sowie der Goodyear Dunlop Tires Germany (GDTG) zeigte, dass das Thema Autoservice noch stärker in den Mittelpunkt rückt.

Rubrik: 

Giti feiert Marken Launch in Abu Dhabi

Die Gesellschafter der Tyre Alliance sowie deren Handelskunden erprobten die Performancer der neuen Giti Reifen auf dem Yas Marina Circuit.

Unter dem Motto „von der Rennstrecke auf die Straße“ feierte Giti Tire seinen Marken Launch in Abu Dhabi. Dazu hatte das Unternehmen die Gesellschafter der Tyre Alliance sowie deren Handelskunden an den Yas Marina Circuit eingeladen. Dort konnten sie die neuen Reifenlinien, die in dem europäischen Entwicklungszentrum in Hannover entwickelt wurden – Stichwort German Engineering – testen.

Rubrik: 

Trends stehen bei Brock im Fokus

Die Brock Alloy Wheels Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Weilerswist.

Die Räderhersteller in Deutschland befinden sich in einem hart umkämpften Markt und müssen sich einigen Herausforderungen stellen. Eine davon ist sicherlich, dass immer mehr Fahrzeughersteller Neuwagen mit einer breiten Räderpalette ab Werk anbieten. Dass man als Räderhersteller mit dem Fokus auf den Aftermarkt trotz schwierigem Umfeld erfolgreich am Markt agieren kann, beweist die Brock Alloy Wheels Deutschland GmbH aus Weilerswist.

Rubrik: 

Magnet ReifenFORUM

Bereits zum zweiten Mal war die Reifenbranche mit ihren bekannten Marken nicht nur über Händlerbetriebe vertreten, sondern die Reifenhersteller präsentierten sich auch direkt im ReifenFORUM.

Das Messezentrum Salzburg war im Januar wieder Treffpunkt für die Branche: Auf der AUTOZUM kamen in den insgesamt sieben Hallen rund 320 Aussteller zusammen. Eine wichtige Säule der Messe ist der Reifensektor. Bereits zum zweiten Mal war die Reifenbranche mit ihren bekannten Marken nicht nur über Händlerbetriebe vertreten, sondern die Reifenhersteller präsentierten sich auch direkt im ReifenFORUM.

Rubrik: 

Reifen John legt Runderneuerung still

Auf der AutoZum in Österreich informierte Reifen John noch am Messestand über die Runderneuerung.

Aufgrund der aktuellen Marktlage stellt Reifen John eigenen Angaben zufolge die Produktion von runderneuerten Nutzfahrzeugreifen im Runderneuerungswerk Freilassing zum 31.03.2017 ein. Der in den vergangenen Jahren zunehmend schwieriger gewordene Absatz von runderneuerten Lkw-Reifen und der im Reifenhandel anhaltende Preiskampf zwischen günstigen Runderneuerungsprodukten und sehr billigen Neureifen verschiedener Hersteller haben das Familienunternehmen zu diesem Schritt bewogen, heißt es dazu in einer offiziellen Pressemitteilung.

Rubrik: 

Überraschungen im ADAC Sommerreifentest

Nicht unbedingt erwarten konnte man einige Ergebnisse des aktuellen Sommerreifentests vom ADAC. (Bildquelle ADAC/Archiv)

Im aktuellen Sommerreifentest des ADAC tauchen einige Überraschungen auf. Zwar platzieren sich in der Bewertungskategorie der „guten Reifen“ die üblichen Verdächtigen aus dem Premium-Segment, aus dem mittleren Preissegment allerdings profilieren sich einige Reifen, die Kenner der Materie so sicherlich nicht unbedingt auf dem Schirm haben – beispielsweise der Esa-Tecar Spirit 5 HP, der Aeolus Precision Ace 2 AH03 und in der Dimension 215/65 R16 der Cooper Zeon 4XS Sport.

Rubrik: 

Bridgestone Personalkarussell rotiert weiter

(v. l.) Geert Schoors, General Manager der Global Business Solution Strategy, und Torsten Claßen, Director für die Pkw Reifensparte bei Bridgestone Central Region.

Torsten Claßen hat zum 01. Februar die Position des Director für die Pkw-Reifensparte in der Bridgestone Central Region (CER) übernommen. Er ist somit für alle Marketing- und Sales-Aktivitäten im Bereich Pkw in Deutschland und Österreich sowie das Gesamtgeschäft in der Schweiz verantwortlich.

Rubrik: 

Seiten