Branchenberichte

Fokus auf nachhaltige Lösungen

Anfang 2018 begann Vergölst mit der Elektrifizierung der Filialen in Frechen und Vellmar.

Nachhaltigkeit ist in den vergangenen Jahren auch im Reifenfachhandel zu einem zentralen Thema geworden. Ressourcenschonender sollen Branchenakteure wirken - diesen Ansatz verfolgt auch Vergölst.

Rubrik: 

Digitale Graphic Novel erzählt Pirelli-Geschichte

Eine digitale Graphic Novel erzählt die 147-jährige Geschichte von Pirelli.

Eine digitale Graphic Novel erzählt die 147-jährige Geschichte von Pirelli. Die fünf Episoden von "Pirelli - ein Italiener in der Welt" stellen laut Unternehmensangaben eine Art 4.0 Firmenprofil dar. Das Format verwendet verschiedene Stile und Techniken wie Illustrationen, Archivbilder und das Motion Graphic Design und bietet dem Betrachter die Möglichkeit, während der Lektüre auf zusätzliche Inhalte zuzugreifen.

Rubrik: 

Runderneuerungs-Netzwerk wächst

Giuseppe Marangoni (r.) und Harsh Gandhi eröffneten den Betrieb.

Marangoni GRP Private Ltd. (MGPL) das im Indischen Nutzfahrzeugreifen Runderneuerungs Bereich tätige Joint Venture Unternehmen hat in Chennai einen weiteren Vollservice RINGTREAD Franchiser in sein Runderneuerungs-Netzwerk aufgenommen.

Rubrik: 



Recruiting an Hochschulen

Gundlach sucht im Rahmen einer Partnerschaft mit der Dortmunder International School of Management (ISM) nach Betriebswirten und zunehmend auch Technikern.

Gundlach setzt auf Recruiting an Hochschulen. Expansion und Innovation bedingen eine große Zahl an Fachleuten für die unterschiedlichsten Geschäftsfelder der Gundlach Automotive Corporation. Die seit Januar 2019 autarke Holding setzte schon der Vergangenheit unter dem Pon–Dach auf die Strategie, frühzeitig junge Nachwuchsführungskräfte zu integrieren und diesen schnell ein hohes Maß an Verantwortung zu übertragen.

Rubrik: 

Fuhrpark-FORUM am Nürburgring

Das bfp Fuhrpark-FORUM am Nürburgring präsentiert die neuesten Trends.

Etwa 60 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen in Deutschland entfallen heute auf Geschäfts- und Unternehmensfahrzeuge. Dies zeigt die Bedeutung, die betriebliches Mobilitätsmanagement heute nicht nur für Firmen, sondern für die gesamte Gesellschaft hat. Betriebliche Mobilität sollte aus Kosten- und aus Umweltgründen möglichst effizient sein, das Nutzerverhalten muss unter diesen Aspekten verändert und optimiert werden. Und verändern können die Akteure nur dann etwas, wenn sie die neuesten Lösungen kennen: Deshalb bringt das bfp Fuhrpark-FORUM am 21. und 22. Mai 2019 alle Beteiligten im Bereich der betrieblichen Mobilität am Nürburgring zusammen und bietet eine Plattform für den Austausch und für den Aufbau von Netzwerken.

Rubrik: 

Emigholz feiert 90-jähriges Bestehen

Freude beim Team des Bremer Reifen- und Kfz-Service Emigholz - das Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen.

Der Bremer Reifen- und Kfz-Service Emigholz feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Das Familienunternehmen wird mittlerweile in vierter Generation geführt. Grundlage des Erfolgs ist laut den Verantwortlichen eine Kultur der Wertschätzung und eine konsequente Qualitätsorientierung.

Rubrik: 

Gundlach investiert 20 Millionen

Gundlach-Verantwortliche und lokale Politiker gaben offiziell den Startschuss für den Bau des neuen Lager- und Produktionskomplexes. Bildquelle Gundlach

Seit 2006 betreibt Reifen Gundlach in Daufenbach, nahe des Stammsitzes Raubach, ein Logistikzentrum mit zugehöriger Komplettradproduktion. Seitdem sind einige Werke dazugekommen und auch in Daufenbach, der „Urzelle“ des erfolgreichen Komplettradgeschäfts, entsteht eine weitere Fertigungsanlage in einer neuen Halle.

Rubrik: 

Prometeon setzt auf Mehrmarkenstrategie

Die Prometeon-Führungsriege zeigte sich bei der ANTEO-Einführung geschlossen (ab. 2.v.l.): CEO Dr. Giorgio Bruno, COO Gregorio Borgo, Europa-CEO Marco Solari und Alexandre Bregantim (Chief Technical Officer).

Prometeon führt eine neue Reifenmarke für das Tier 3-Segment ein. ANTEO soll das erste Statement einer "Premiumisierung" sein. CEO Dr. Giorgio Bruno kündigte in Mailand an, Prometeon werde in den kommenden Monaten im Rahmen einer neuen Markenentwicklung weitere strategische Neuerungen vornehmen. Das Ziel ist es, die "globale kommerzielle Basis wieder ins Gleichgewicht zu bringen und weniger abhängig von externen Faktoren zu werden", so Gregorio Borgo.

Rubrik: 

55 Millionen Reifen verkauft

Nach Angaben des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. wurden hierzulande 2018 im Reifenersatzgeschäft rund 55 Millionen Reifen verkauft. (Bildquelle Kle)

Nach Angaben des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. wurden hierzulande 2018 im Reifenersatzgeschäft rund 55 Millionen Reifen verkauft. Der Absatz im Durchschnitt aller Produktsegmente sank laut dem Branchenverband um rund 1 Prozent.

Rubrik: 

Continental treibt Umbau voran

Nikolai Setzer ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und arbeitet seit 1997 für Continental - sein Einflussbereich wächst weiter. (Bildquelle Continental)

Der Aufsichtsrat der Continental AG hat in seiner heutigen Sitzung mit wichtigen Personalentscheidungen auf Vorstandsebene die nächste Stufe einer der größten organisatorischen Umbauten in der Geschichte des Technologieunternehmens gebilligt. Das neu etablierte Automotive Board ist laut den Verantwortlichen Ausdruck der mit der weltweiten Neuaufstellung angestrebten, verstärkten Dezentralisierung von Verantwortung.

Rubrik: 

Seiten