Industrie

Nachwuchsfachkräfte für Michelin

Feierten den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung: (v. l.) die Ausbilder Johannes Ender, Esther Fey und Ralf Horlebein mit den Absolventen Kerem Tunc, Niklas Haßlinger, Justin Gellweiler, Daniel Göckel, Christian Hahn, Matin Torazada, Fabian Schappert, Safak Özcay, Marvin Erking, Tim Pleines, Dirk Schmidt und Marvin Bertram sowie Ausbilder Michael Schwab; auf dem Foto fehlen: Jungfacharbeiter Fabian Kallenbach und Peter Morschhäuser. Bildquelle: Michelin/Jutta Richter

14 neue Jungfacharbeiter sind im Januar aus dem Azubi-Jahrgang hervorgegangen, der 2015 bei Michelin seine Ausbildung begonnen hatte. 11 der 14 Nachwuchskräfte hat Michelin übernommen. Sie starten ihre berufliche Karriere in verschiedenen Produktionsbereichen des Reifenherstellers.

Rubrik: 

DRIVER Jahresauftakt-Event

Thorsten Schäfer (l.), Geschäftsführer DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Pirelli Deutschland GmbH, und Rolf Körbler, Geschäftsführer DRIVER Handelssysteme GmbH, begrüßten über 240 Teilnehmer beim DRIVER Jahresauftakt-Event 2019 in Frankfurt/Main. Bildquelle: Pirelli.

Über 240 Verantwortliche der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, Breuberg, sowie der DRIVER Kooperation freier Reifenhändler und Kfz-Werkstätten trafen sich am 15. und 16. Februar in Frankfurt am Main zur gemeinsamen Jahresauftakt-Veranstaltung 2019. Im Fokus stand der gemeinsame Marktauftritt der beiden Organisationen unter dem Dach des Handelsmarken-Netzwerks DRIVER des Reifenherstellers Pirelli.

Rubrik: 

Continental weitet Engagement in der Tour de France aus

Continental wird 2019 Hauptpartner der Tour de France. Bildquelle: Continental AG.

Continental, bereits offizieller Partner der Tour de France von 2018 bis 2022, baut seine Sponsorentätigkeit weiter aus und wird 2019 Hauptpartner des Rennens. Neben den sechs Teams die in diesem Jahr auf Continental-Rennradreifen starten, stattet Continental außerdem die offiziellen Tour-Fahrzeuge mit Pkw-Reifen aus.

Rubrik: 

Jahresabschlussbericht von Trelleborg liegt vor

Trelleborg hat seinen Jahresabschlussbericht veröffentlicht. Bildquelle: Trelleborg.

Trelleborg hat seinen Zwischenbericht für das vierte Quartal 2018 sowie seinen kompletten Jahresabschlussbericht 2018 veröffentlicht. Das operative Ergebnis des vierten Quartals, ohne Vergleichsfaktoren, stieg um 5 Prozent auf 997 Millionen SEK (umgerechnet ca. 95 Millionen Euro) und war damit das bisher höchste eines vierten Quartals. Das gesamte Betriebsergebnis 2018 lag bei 4,69 Milliarden SEK (umgerechnet ca. 448 Millionen Euro), was einer 15-prozentigen Steigerung gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Rubrik: 

Preis-Leistungs-Ranking von YouGov herausgegeben

Das Preis-Leistungs-Ranking 2019 in der Kategorie Autozubehör. Bildquelle: YouGov.

Das Marktforschungs- und Beratungsinstitut YouGov hat sein diesjähriges in Kooperation mit dem Handelsblatt ermitteltes Preis-Leistungs-Ranking veröffentlicht. 2019 erreichten aus über 1200 Firmen aus 38 Kategorien LIDL, dm und Deichmann die Top 3. Im Bereich Autozubehör landeten vier Reifenhersteller unter den ersten fünf.

Rubrik: 

TRM und Zeiss kooperieren

Alessandro Villa von TRM und Mario Goldmann von Zeiss besiegeln die Kooperation. Bildquelle: TRM

Das italienische Unternehmen TRM und Carl Zeiss Optotechnik GmbH haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Der Vertrag sieht vor, dass TRM als eingetragener Händler sein Angebot um die Shearografie-Systeme von Zeiss erweitert. Zusätzlich übernimmt Zeiss die Schulung von TRM-Mitarbeitern in der Bedienung von INTACT-Maschinen.

Rubrik: 

QR-Code-Reifen gehen in Serie

Lasergravierter QR-Code – lesbar mit der SCANNECT-App von 4JET. Bildquelle: 4JET

Die von der 4JET Technologies GmbH entwickelte SCANNECT-Technologie zur individuellen und dauerhaften Kennzeichnung von Reifen mit maschinenlesbaren QR-Codes ist in der Serienfertigung für die PKW-Erstausrüstung angekommen. Erste Modelle der BMW Group werden seit Ende 2018 serienmäßig mit der neuen Technologie ausgestattet. Die maschinenlesbaren Codes auf Reifen kommen pünktlich zur TIRE Technology Expo 2019.

Rubrik: 

Roadtec 01-Angebot bei METZELER

Der Roadtec 01 steht im Zentrum von METZELERs Angebot. Bildquelle: Metzeler.

Motorradfahrer, die mit einem neuen Satz Roadtec 01 in die kommende Saison starten, können bei METZELER von einigen Vorteilen profitieren. Neben einer Zufriedenheitsgarantie wird es auch eine Erstattung der Servicekosten geben.

Rubrik: 

Hankook veröffentlicht globales Finanzergebnis

Hankook hat die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Bildquelle: Hankook

Hankook hat die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Demnach erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 6,79 Billionen KRW (umgerechnet etwa 5,23 Mrd. Euro) bei einem operativen Ergebnis von 703,7 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 541,9 Mio. Euro).

Rubrik: 

Erstausrüstungs-Partnerschaft zwischen Hankook und Ford

Der Ventus Prime 3 mit dem der neue Ford Focus Active ausgerüstet wird. Bildquelle: Hankook.

Der Reifenhersteller Hankook und die Ford Motor Company intensivieren ihre Erstausrüstungs-Partnerschaft weiter: So wird der neue Ford Focus Active ab Werk mit dem Hankook Ventus Prime 3 ausgestattet. Seit Dezember 2018 sind für das neue Fahrzeugmodell zwei Größen des Hankook-Premium-Komfort-Reifens in der Erstausrüstung verfügbar.

Rubrik: 

Seiten